Salems Halloween Kekse

barEin beliebtes Retept aus der Taralandküche

Salems Halloween Kekse aus der Taraland Lehrküche

Salems Halloween Kekse aus der Taraland Lehrküche

Salems Halloween Kekse zu Halloween 2015

  Kategorie:
    Backen
    Mürbeteig
     

Salems Halloween Kekse

 
     
  Kekse gehen immer – diese Kekse sind aber ein Hingucker zu Halloween.  
     
  Für den Mürbeteig werden benötigt:  
350 g Mehl    
250 g Puderzucker    
125 g Butter    
2 Tl Vanillezucker    
einige Spritzer Mandelaroma  
1 EL Honig    
etwas Milch Aus den Zutaten einen Mürbeteig herstellen. Zunächst ist dieser Teig sehr bröckelig, aber durch das Kneten wird er dann geschmeidig. Zur Weiterverarbeitung wird der Mürbeteig in Frischhaltefolie gewickelt und für 30 Min. in den Kühlschrank gelegt.  
     
  Danach kann der Teig gut ausgerollt werden. Mit den passenden Ausstechförmchen zu Halloween können nun beliebige Kekse ausgestochen werden.  
     
  Die Kekse werden auf ein gefettetes oder mit Backpapier ausgelegtes Backblech gelegt ( ich selbst benutze eine Backmatte von silpat).  
     
  Bei Ober – und Unterhitze zur Mitte des Backofens eingeschoben je nach Grösse und Dicke der Kekse ca. 10 bis 15 Min. bei 180 °C bzw. bei Umluftbetrieb bei 170 °C ca. 8 bis 12 Min. backen.  
     
  Bitte bleibt in der Nähe des Backofens , damit Euch Eure Kekse nicht zu dunkel werden!  
     
 

Ich wünsche Euch eine schrecklich schöne Halloween Nacht!

 
   Probiert doch auch mal 

Kürbis Muffins aus der Taraland Lehrküche Halloween 2015

Salems Kürbis Muffins

Halloweeen 2015 Salems Kürbis Muffins

Salems Halloween Kekse aus der Taraland Lehrküche 2015


bar2

TARALANDSylvie

TARALAND LEHRKÜCHEN LOGO

Werbeanzeigen