Taraland Minikekse, gefüllt

barEin beliebtes Retept aus der Taralandküche

Kategorie:
BACKEN
Mürbeteig – süss
Kleingebäck

Taraland Minikekse , gefüllt

 
Für den Mürbeteig:
   
125 g Butter mit
125 g Zucker  
1 Ei ( Gr. M )  
250 g Vollkornmehl  
1 Prise Salz dem
Mark einer Vanilleschote mit der Küchenmaschine unter Einsatz eines Knethakens zügigMürbeteig Schritt 1Mürbeteig Schritt 2

Mürbeteig Schritt 3

verkneten. Den Teig mit den Händen zu einer Kugel formen, in
  Frischhaltefolie einpacken und für mind. 1 Std. in den Kühlschrank legen.
minikekse (2)
Anschliessend den Teig ca.  1 cm dick ausrollen, mit einem Ringausstecher passend zur Mini- Muffinform Kreise ausstechen.
Konfitüre je nach Geschmack –

Bonne Maman Konfitüren

bietet hier viele Sorten –

mit dem Teelöffel je eine Miniportion auf die Teigringe geben.Das Mini-Muffinformtablett  ( 24 Stck.) bietet sich an verschiedene Sorten Konfitüre zu verwenden. Wie wäre es mit Zitronen-marmelade und Holunderbeerkonfitüre?
  Mit einem anderen Ausstecher Herzchen oder Sternchen aus dem restlichen Teig ausstechen und auf die Konfitüre setzen und mit Gefühl etwas andrücken.
Bei 165°C Umluftbetrieb oder 175°C Ober-/ Unterhitze im Backofen zur Mitte eingeschoben 10 bis 12 Min. backen.

Die Minkekse kurz auskühlen lassen und dann aus der Form mit einem Teelöffel herausheben.Gutes Gelingen!

 minikekse

bar2

TARALANDSylvie

TARALAND LEHRKÜCHEN LOGO

Werbeanzeigen

1 Gedanke zu “Taraland Minikekse, gefüllt”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s