Eiskonfekt aus Erdbeeren

barEin beliebtes Retept aus der Taralandküche

 

Erdbeeren aus der Taraland Lehrküche

   
    Kategorie:
    Dessert
    Eis/Sorbet/

Sherbet/Granité

    süss
     

Eiskonfekt aus Erdbeeren

 
     
  Man benötigt eine Silikonform mit 12 Rosen o.ä.. Ausserdem ein kleines Blech, das mit Backpapier ausgelegt ist und ins Gefrierfach bzw. in den Tiefkühler passt.  
     
  Für das Eiskonfekt:  
     
150 g TK-Erdbeeren, unaufgetaut mit  
30 ml Limoncello und  
150 g griechischen Joghurt sowie  
50 g Zucker im Food-Mixer oder mit dem Stabmixer glatt pürieren. Die Erdbeermasse in die mit Wasser ausgespühlte Silkionform füllen.

Die Form mind. 4 Std. in das Gefrierfach bzw. den Tiefkühler stellen.

 
     
50g Schokolade (70 bis 75 % Kakaoanteil z.B. von Valhoe) über dem Wasserbad schmelzen. Etwas abkühlen lassen. Das gefrorenen Konfekteis aus der Form nehmen und die Unterseiteschnell und kurz in die geschmolzenen Schokolade tauchen.  
  Das Konfekt auf das eiskalte, vorbereitete Blech setzen und das Eis erneut 15 Min. gefrieren lassen.  
     
  Das Eiskonfekt schmeckt am besten, wenn man es ca. 10 Min. vor dem Servieren bereits aus dem Gefrierbereich nimmt und kurz antauen lässt. Nach Belieben mit  
geschlagener, leicht gesüsster Schlagsahne garnieren und servieren.

bar2

TARALANDSylvie

TARALAND LEHRKÜCHEN LOGO

Werbeanzeigen