Eisschalen / Teigkörbchen

bar

Ein neues Rezept!

Kategorie:
    Backen / Dessert
    süss
    Beilage / Eis
     

Eisschalen / Teigkörbchen

Eisschalen 1

Eisschalen2

 
     
  Das Rezept entspricht 12 kleine Körbchen / Schälchen.  
     
120 g Eiweiss ( 4 Stck.)    
200 g flüssige Butter    
200 g Mehl    
200 g Puderzucker alles gut miteinander verrühren und den Teig ca. 1 Std. im  
  Kühlschrank abgedeckt ruhen lassen.  
     
  Die Teigmasse mit einem Spatel kreisförmig dünn auf ein mit Backpapier   
  ausgelegtes Backblech streichen ( besser ist die Verwendung einer  
  Silopat Backmatte ). Es passen immer 4 Kreise (Körbchen) auf ein Backblech.
   
  Bei 190°C etwa 4 bis 6 Minuten backen bis sie leicht goldbraun sind.  
     
  Nach dem Backen die Körbchen sofort herausnehmen und über eine  
  umgestülpte Tasse oder kleine Dessertschale legen und andrücken,   
  sodass die Backteile die Form der Tasse bzw. Schüssel annehmen.  
     
  Vorsichtig:  
  Die Backteile können nur im sehr heissen Zustand geformt werden,  
  sonst brechen sie.  
  In ca. 1 Minute ist die Backware erstarrt und das Körbchen fertig.  
  Nun kann das Teigkörbchen mit Eis, Sorbet, Quark, Desserts der Wahl,
  Obst, Kompott, Mousse etc. gefüllt werden.  
     
  Gutes Gelingen!  
     
  Tipp:

Im Tiefkühler sind die Körbchen zum Bevorraten geeignet ;

 
  sie sind jeder Zeit wieder schnell aufgetaut und servierbereit.  

Eisschalen3

bar2

Bild2

TARALANDLEHRKÜCHELOGO

2 Gedanken zu “Eisschalen / Teigkörbchen”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s