Langsam aber sicher steigt die Vorfreude auf den lang ersehnten Frühling.

Morgens gibt es schon ein fröhliches Vogelgezwitscher. Mit ihrem Singen und Pfeifen kündigen die Vögel, zusammen mit den ersten Knospen und Sonnenstrahlen den Frühling an. Wir alle sind gespannt, wie die Temperaturen werden und wie wir das Osterfest in diesem Jahr gestalten können.

Momentan ist es nicht immer leicht, sich selbst und andere bei Laune zu halten. Treffen im Familien – und Freundeskreis, gemütliche Abende im Kreis der Lieben, das liegt in weiter Ferne. Und das Reisen sowieso. Man kann sich kaum erinnern, wann man zuletzt ein Theater, ein Kino oder gar ein Restaurant besucht hat, oder? Der Bewegungskreis ist klein, der Alltag arm an Ereignissen und festlichem Glanz. Lassen wir wenigstens die Frühlingsluft in unser SWEET HOME wehen.

Auf jeden Fall kann man schon mal mit einem Blick auf mögliche Rezepte, die zu Ostern passen würden, werfen. Vielleicht geht ja doch was. So ist man wenigstens vorbereitet.

Bleibt bitte alle gesund!

Hier mal ein paar Anregungen für Euren kleinen oder grossen Speiseplan zu den Osterfeiertagen.  Meine Vorschläge für:

 

Vorspeisen/kleine Gerichte:

Möhren Quiche

Möhrensalat

Grüner Eiersalat

Eiersalat Amsterdam

Finnischer Eiersalat

Eiersalat mit Radieschen

Möhren-Ingwer-Suppe mit Mozzarellaschaum

 

Hauptgerichte:

Badisches Schäufele

Berliner Kartoffelsalat

Ente mit Vanille

Geschmortes Kaninchen

Kanincheneintopf  mit Linsen und Spätzle

 

Kuchen/Gebäck /Brote:

Croissants aus Paris

Muffins zu Ostern

Honigbrötchen Osterkranz

Möhren Käsekuchen

Dresdner Eierschecke

Schoko-Franzbrötchen

Toastbrot mit Haferflocken

Altdeutsches Brot

Sly´s Haferflocken-Dinkel-Brötchen

 

Dessert/Süssspeisen:

Fürs Osterfrühstück noch eine Marmelade?

English Lemon Curd

 

Leckere Desserts:

Eierlikör Dessert

Eierlikörwaffeln

Käsecréme Dessert

Profiterole – Chou a lá créme

Rhabarber-Geleespeise

 

TARALANDSylvie

TARALAND LEHRKÜCHEN LOGO