Avocado – Mango – Salat mit Chili

barEin beliebtes Retept aus der Taralandküche

Avocado-Mango-Salat-mit-Chili aus der Taraland Lehrküche

    Kategorie:
    Salat
    pikant
 

Avocado – Mango – Salat mit Chili

 
     
  Für den Salat benötigt man:  
1 Avocado schälen, vom Kern befreien und das Fruchtfleisch in Würfel schneiden.  
  Den  
Saft und Abrieb von 1 Zitrone über die Avocadowürfel träufeln, damit diese nicht braun werden.  
1 Mango -reif- schälen,den Kern entfernen und in Würfel schneiden.  
1 Mozzarella – Büffel – Mozzarella – abtropfen und in feine Würfel schneiden.  
6 Frühlings – oder Lauchzwiebeln vorbereiten und in feine Ringe schneiden.  
50 g Basílikumblätter in feine Streifen schneiden.  
  Alle Zutaten in einer Edelstahlschüssel locker vermengen.  
     
  Für das Dressing:  
  Die abgeriebene  
Schale 1 Zitrone mit  
4 EL Olivenöl und  
80 g braunen Zucker    
Salz und  
schwarzen Pfeffer aus der Mühle verrühren und 2 EL Wasser dazufügen.  
1 rote Chilischote längs aufschneiden, die Kerne entfernen  und ganz fein hacken.  
  VORSICHTIG BEIM SCHNEIDEN DER CHILI  – nicht mit den Fingern hinterher an die Schleimhäute kommen!  
   
  Die Chili dazugeben und das Dressing kräftig abschmecken.  
   
100 g Cashewkerne ohne Fettzugabe langsam und vorsichtig in der Pfanne anrösten.  
     
  Tipp:  
  Die Cashewkerne auf ein Backblech geben. Die Rundumhitze im Backofen ermöglicht eine Rundumbräunung der Nüsse.  
 
  Das Dressing über die Salatzutaten geben und die gerösteten Cashewkerne darüberstreuen.
 
  Der Salat ist eine super Ergänzung zu Fischgerichten und ein Highlight als Vorspeise.

Zu Currywurst schmeckt er besonders pfiffig!

 
 

bar2

TARALANDSylvie

TARALAND LEHRKÜCHEN LOGO

Werbeanzeigen