Möhren-Apfel-Rohkost

barEin beliebtes Retept aus der Taralandküche

Kategorie:
    Salat
    Rohkost
    Vorspeise
    pikant
     

Möhren-Apfel-Rohkost

 
     
  Mohrrüben haben sehr viel Vitamin A und C. Damit sich diese Vitamine lösen muss man Fett zugeben. Daher wird zur Sahne auch 1 EL Öl hinzugefügt.  
     
  Für die Marinade:  
     
1 EL Sonnenblumenöl mit   
1/8 l Sahne verrühren.  
1 Stück Ingwerwurzel schälen und sehr fein gehackt hinzufügen. Die abgeriebene  
Schale und Saft 1 Orange sowie  
2 EL Akazienhonig dazugeben.

Mit

 
Salz aus der Mühle und  
weissen Pfeffer aus der Mühle abschmecken und bereitstellen.  
     
  Für die Rohkost:  
     
300 g bunte Mohrrüben vorbereiten und schälen. Die Möhren fein geraspelt in die Marinade geben.  
3 säuerliche Äpfel schälen, halbieren, vom Kerngehäuse befreien und ebenso raspeln. Sofort mit dem  
Saft 1 Zitrone beträufeln. So werden die Apfelraspel nicht braun.  
  Die Apfelraspel unter den Salat locker unterheben.  
vier Eisbergsalatblätter in breite Streifen geschnitten als Dekoration in flache Glasschalen legen

und 

 
  die Rohkost portionsweise darauf anrichten und nach Belieben mit gehackten  
Nüssen (Walnüsse oder Haselnüsse) bestreut servieren.

bar2

TARALANDSylvie

TARALAND LEHRKÜCHEN LOGO

Werbeanzeigen