Möhren-Pancakes

barEin beliebtes Retept aus der Taralandküche

Möhren-Pancakes aus der Taraland Lehrküche

     
    Kategorie:
    Crépes / Pancakes / Eierkuchen und Co.
    Hauptgericht
    Dessert
    süss
     

Möhren-Pancakes

 
     
  Heute habe ich Möhren winterlich angehaucht zu Zimt-Möhren-Pancakes verarbeitet. Das bringt nicht nur Abwechslung auf dem Frühstückstisch sondern auch ein gutes Gefühl in den Bauch.

Auch als süsses Hauptgericht oder als warme Nachspeise sind Pancakes sehr beliebt.

 
     
  Für die Pancakes:  
     
200 g Mohrrüben schälen, fein raspeln und mit  
2 TL Backpulver vermischt in  
200 g Weizenmehl sowie  
1 Pr. Salz    
172 TL Zimt und  
2 EL braunen Zucker vermengen.  
2 Eier    
300 g Joghurt und  
200 ml Milch dazugeben. Die Mixtur zu einem glatten Teig vermengen und ca. 5 Min. quellen lassen. Danach portionsweise in heissem  
Pflanzenfett die Pancakes ausbacken.

Wenn Blässchen zu sehen sind kann der Pancake gewendet werden und ist dann so gut wie fertig.

Das geht sehr schnell.

 
     
  Die fertigen Pancakes warmhalten.  
     
  Für eine Créme als Topping:  
     
100 g Frischkäse mit  
2 EL Milch verrühren und  
3 EL Puderzucker sowie  
frisch ger. Zimtstange hinzufügen.  
     
  Die Créme auf die fertigen Pancakes toppen und alles mit  
20 g Mandelblättern oder Pecannüssen nach Belieben ohne Fettzugabe leicht gebräunt bestreut servieren.  
     
  Tipp:  
  Gebrannte Mandelkerne vom Rummel über die Pancakes  fein gehackt streuen.

Einfach ein  Genuss!

 
     
  Tipp:  
  Mit einem Eisportionierer den Pancake Teig abmessen, so lässt sich der Teig in gleich grosse Pancakes ausbacken.

 

Möhren-Pancakes aus der Taraland Lehrküchebar2

TARALANDSylvie

TARALAND LEHRKÜCHEN LOGO

Werbeanzeigen