Böhmische Knödel

barEin beliebtes Retept aus der Taralandküche
Böhmische Knödel aus der Taraland Lehrküche
Böhmische Knödel aus der Taraland Lehrküche

 

  Kategorie:
    Beilage
    Klösse / Knödel
    Tschechientscheschien fahne
     

Böhmische Knödel

   
   Für den Hefeteig:  
 
1/2 Hefewürfel  
1 Prise Zucker  
150 ml lauwarme Milch  
500 g Weizenmehl  
Salz  
1 Ei Aus den angegebenen Zutaten einen Hefeteig herstellen. Diesen gut gehen lassen. Er sollte nicht mehr kleben.  
   
Siehe hierzu:  

Grundrezept – Hefeteig

 
 
Einen grossen Hefeteigkloss daraus formen und diesen in kochendem
Salzwasser ( 3 l ) ca. 25 Min. bei kleiner Hitze garen. Der Knödel ist fertig, wenn er an der Oberfläche locker allein schwimmt. Den Knödel herausschöpfen und mit Hilfe eines Zwirnfadens in gleich grosse Scheiben schneiden.
 
 
Der Knödel ist eine wunderbare Beilage zu allen Gulaschs, Ragouts und Fleischtöpfen.  
 
Auf tschechisch heisst

Guten Appetit! 

 

Dobrou chuť

Böhmische Knödel aus der Taraland Lehrküche

Böhmische Knödel aus der Taraland Lehrküche

bar2

TARALANDSylvie

TARALAND LEHRKÜCHEN LOGO