Bruschetta

barEin beliebtes Retept aus der Taralandküche

Kategorie:
Vorspeise
Italien

diverse
pikant
Bruschetta
Ob in Italien oder hier bei uns in einem italienischen Restaurant:

Bruschetta wird sehr gerne als Vorspeise gegessen.

Diese Antipasti ist ein Klassiker und hier habe ich ein Rezept für Euch:

Für Bruschetta:
4 reife Tomaten (auch bunte) halbieren und entkernen. (Das Innere kann man für eine Gazpacho oder andere Suppe verwenden!)
1 rote Zwiebel schälen, fein würfeln und mit
4 Knoblauchzehen geschält, fein gehackt oder durch die Knoblauchpresse gedrückt mischen. Alles kräftig mit
Salz aus der Mühle und
schwarzen Pfeffer aus der Mühle würzen und bereithalten.
Den Backofen auf 200°C / Ober-/Unterhitze vorheizen.
8 Scheiben Weissbrot (italienisches) auf das Rost mittig eingeschoben in den heissen Backofen legen und  von beiden Seiten knackig, aber kurz anrösten. Danach  eine Seite der Brotscheiben mit
Olivenöl beträufeln und  die Tomatenmischung auf den Brotscheiben gleichmässig verteilen.
frisches Basilikum oder Petersilie fein geschnitten darüberstreuen und servieren.
Hierzu empfehle ich einen italienischen Landwein.
Ich trinke hierzu gerne ein Glas Mompertone Monferrato DOC 2010.

Dieser Rotwein ist vollfruchtig mit einer vordergründigen Nuance von Kirsche und Pflaume und Gewürzen.

Im Geschmack hat er im Abgang ein Kaffeearoma und er Überzeugt mich durch seine Dichte und seinem sanften Tannin.

bar2

TARALANDSylvie

TARALAND LEHRKÜCHEN LOGO

Werbeanzeigen