Chicoréesalat mit Krabben aus Nizza

barEin beliebtes Retept aus der Taralandküche

     
    Kategorie:
    Frankreich

    Vorspeise
    Salat
    Meeresfrüchte
    pikant
     

Chicoréesalat mit Krabben aus Nizza

 
     
  Diesen Salat habe ich in Frankreich in Nizza das erste Mal gegessen. Das Rezept musste sogleich in den Reisekoffer als Souvenir für die Lehrküche mit.  
     
  Für das

Scharfe Käsecréme-Dressing:

 
     
50 g Roquefort oder Gorgonzola mit der Gabel zerdrücken und mit  
3 EL saure Sahne sowie  
2 EL Mayonnaise und  
2 EL Pflanzenöl sowie  
1 TL Senfpulver glattrühren. Mit  
2 Knoblauchzehen schälen, fein hacken oder durch die Knoblauchpresse drücken und zur Salatsauce geben.  
1/2 grüne oder rote Peperoni vorbereiten, den Stengelansatz entfernen und die Schote längs halbieren. Die Kerne komplett entfernen. Die Peperoni sehr sehr fein schneiden und mit  
Salz aus der Mühle sowie  
weissen Pfeffer aus der Mühle würzen. Mit  
1 EL Weisswein-Essig beträufeln und gut durchmischen. Alles unter die Käsecréme geben. Das Dressing mit  
Salz aus der Mühle und  
weissen Pfeffer aus der Mühle und  
1 bis 2 EL Zitronensaft sowie  
1 Pr. Zucker kräftig abschmecken und bereitstellen  
     
  Für die Salatzutaten:  
     
3 Stauden Chicorée vorbereiten, den bitteren Kern keilförmig entfernen. Die Staude längs halbieren und in feine Streifen schneiden.  
2 kleine Radicchio Köpfe vorbereiten, halbieren. Den Strunk entfernen und ebenso wie den Chicorée in Streifen schneiden.  
  Beide Salatzutaten vermischen.  
12 Cocktailtomaten oder bunte Cherrytomaten halbieren und dazugeben.  
150 g Krabben aus der Dose oder frische kleine Krabben abgetropft untermischen.  
     
  Die Salatzutaten nun anrichten und kurz vor dem Servieren das Salatdressing darübergiessen.  
  Der Salat sollte portionsweise in Cocktailgläser serviert werden.

Das Dressing mischt sich der Gast dann selbst unter die Salatzutaten. So bleibt der Chicorée und der Radicchio schön knackig.

bar2

TARALANDSylvie

TARALAND LEHRKÜCHEN LOGO

Werbeanzeigen