Créme aus roten Früchten

barEin beliebtes Retept aus der Taralandküche

Créme aus roten Früchten (3) Créme aus roten Früchten aus der Taraland Lehrküche Créme aus roten Früchten aus der Taraland Lehrküche

Erdbeeren aus der Taraland Lehrküche

  Kategorie:
    Dessert
    Créme
    süss
     

créme aus roten Früchten

   
  Diese Créme ist ein Genuss!  
Für die Créme:  
 
2 Blatt weisse Gelatine und  
2 Blatt rote Gelatine in kaltem Wasser einweichen, abtropfen lassen und bei milder Hitze

! Nicht mehr als 35 °C!

auflösen. Bereitstellen.

 
 
375 g rote Früchte nach Belieben (Erdbeeren, Kirschen, Himbeeren, rote Johannisbeeren) und  
125 ml Weisswein oder Apfelsaft mit   
50 g Zucker aufkochen und die Früchte ca. 5 Min. garen. Mit einem Foodmixer fein pürieren. Evt. Kerne vorher durch ein Sieb filtern. Abkühlen lassen.

Die aufgelöste Gelatine unter die lauwarmen (35 °C höchstens) Früchte rühren. 

 
 
50 g Zucker mit  
2 Eigelb schaumig rühren und  
2 Eiweiss mit  
1 Prise Salz steif schlagen unter die Créme geben.   
1 EL Vanillezucker sowie die abgeriebene  
Schale 1 Zitrone untergeben.

Die abgekühlte Fruchtmasse unterheben.

 
 
125 ml Schlagsahne mit   
1 Prise Salz  und  
 1 EL Vanillezucker steif schlagen und ebenso unter die Créme locker unterheben.

!2 EL Schlagsahne für die Dekoration abnehmen und bereithalten!

 
  Die Créme in Portionsschälchen / Dessertgläsern oder eine grosse Glasschale verteilen und kaltstellen.

Mit

 
Makrönchen / Amarettini o.ä. und der zurückbehaltenen Schlagsahne (in einen Spritzbeutel mit Sterntülle gefüllt) dekorieren und servieren.   
 

 

Créme aus roten Früchten aus der Taraland Lehrküche

Créme aus roten Früchten aus der Taraland Lehrküche

Créme aus roten Früchten aus der Taraland Lehrküche


bar2

TARALANDSylvie

TARALAND LEHRKÜCHEN LOGO

Werbeanzeigen