Curry-Linsensuppe

barEin beliebtes Retept aus der Taralandküche

Kategorie:
    Suppe
    Vorspeise
    Hauptgericht
    Hülsenfrüchte
    pikant
     

Curry-Linsensuppe

 
     
  Für das Gericht:  
     
1 EL Olivenöl erhitzen und  
2 Schalotten geschält, fein gewürfelt sowie  
2 Knoblauchzehen geschält, fein gehackt oder durch die Knoblauchpresse gedrückt dazugeben und andünsten. Mit  
100 ml salzfreier Brühe ablöschen.  
1 grossen EL Currypulver dazugeben.  
100 g rote oder gelbe Linsen

(müssen nicht vorher eingeweicht werden)

dazugeben und ca. 10 Minuten bei milder Hitze garen.  
2 Stängel Staudensellerie vorbereitet, in feine Scheiben geschnitten hinzufügen.Das Selleriegrün fein gehackt (etwas für die Garnitur zurückbehalten) dazu geben. Alles weitere 5 Min. bei milder Hitze garen.  
  Zum Schluss die Suppe mit  
Salz aus der Mühle    
1 Pr. Zucker    
Pfeffer aus der Mühle und  
Cayennepfeffer sowie  
1 EL Apfelessig und nach Belieben  
50 ml Weisswein oder 50 ml Gemüsebrühe kräftig würzen und abschmecken.  
     
  Die Suppe in die Suppentassen gleichmässig verteilen und mit dem  
(Selleriegrün) bestreut und  
4 EL Créme fraîche getoppt zu Tisch reichen.  
     
  Guten Appetit!  
     

bar2

TARALANDSylvie

TARALAND LEHRKÜCHEN LOGO

Werbeanzeigen