Eierkuchen „Rotkäppchen“

barEin beliebtes Retept aus der Taralandküche

Kategorie:
Hauptgericht
    Vorspeise
    Crépes / Pancakes / Eierkuchen und Co.
    pikant
     

Eierkuchen „Rotkäppchen“

 
Für den Eierkuchenteig:  
     
4 Eier mit  
200 ml Milch verrühren.  
100 g Weizenmehl und  
1 Prise Salz dazugeben. Den glatten Teig ca. 20 Min. quellen lassen.  
  Anschliessend in  
4 EL Sonnenblumenöl nacheinander vier Eierkuchen ausbacken.   
     
  Für den Belag:  
     
2 Camembert in Scheiben schneiden und kreisförmig auf die Eierkuchen gleichmässig verteilen.  
4 Birnenhälften (aus der Dose) jeweils in die Mitte des Eierkuchens setzen.  
120 g Preiselbeerkompott gleichmässig über die Birnenhälfte verteilen.  
  Die Eierkuchen für ca. 10 Min. im heissen Backofen kurz gratinieren bis der Käse geschmolzen ist.  
   
  Tipp:

Die pikanten Eierkuchen können sowohl Hauptgericht für 4 Personen serviert werden oder als Vorspeise für 8 Personen, indem man die Eierkuchen halb so gross ausbackt.

 
Schnittlauchstangen oder Petersiliensträusschen für die Dekoration vor dem Servieren auf den Eierkuchen arrangieren.  
  Guten Appetit!

bar2

TARALANDSylvie

TARALAND LEHRKÜCHEN LOGO