Eierlikör homemade

barEin beliebtes Retept aus der Taralandküche

Eierlikör homemade aus der Taraland Lehrküche

  Kategorie:
    Einmachen
    Likör
    süss
     

Eierlikör homemade

   
     
Für den Likör:  
5 Eigelb  mit  
125 g Zucker  und  
2 EL Vanillezucker in einer Metallschüssel kräftig verrühren.  
350 ml Milch hinzufügen und alles über dem heissen Wasserbad dicklich crémig rühren.
Die Metallschüssel sollte nicht mit dem kochenden Wasser in Verbindung kommen. Die Hitze des Wasserdampfes reicht aus.
Nach und nach
 
250 ml Weinbrand oder Rum (54 – 70 % Alkohol) unterrühren. Die Eiercréme sollte dickflüssig sein. Anschliessend abkühlen lassen. Durch ein feines Sieb wird der Eierlikör nun in saubere Flaschen abgefüllt. Diese gut verschliessen und bis zur Verwendung im Kühlschrank lagern.  
 
Gekühlt und dunkel hält sich der Eierlikör etwa eine Woche.   
   
Tipp:  
Als Mitbringsel ist er gern gesehen.  

Eierlikör homemade aus der Taraland Lehrküche

 

Versucht doch auch einmal dieses Rezept unter Verwendung des selbstgemachten Eierlikörs:

 

Eierlikör – Muffins

Eierlikör Muffins aus der Taraland Lehrküche

und dann vielleicht noch diese Eierlikör – Muffins mit einem 

 

Frosting

mit Eierlikör

Eierlikör Muffins mit Eierlikör Frosting aus der Taraland Lehrküche

Mehr Eierlikör geht nicht!

bar2

TARALANDSylvie

TARALAND LEHRKÜCHEN LOGO

Werbeanzeigen