Gemüseeintopf mit Käseklösschen

barEin beliebtes Retept aus der Taralandküche

Kategorie:
Eintopf
Gemüse
pikant

Gemüseeintopf mit Käseklösschen

Für die Klösschen:
150 g Ricotta mit
1/2 Bund Petersilie fein gehackt vermischen.
80 g ger. Hartkäse

(z. B. Grana Padano)

und
2 EL Weichweizengriess sowie
2 EL Semmelbrösel und
1 Eigelb sowie
etwas gem. Muskatnuss aus der Mühle untermengen.
Die Klösschenmasse ca. 30 Min. quellen lassen.

Anschliessend daraus teelöffelgrosse Klösschen formen.

In reichlich kochendem Salzwasser die Klösschen garen.

Sie sind fertig, wenn sie an der Oberfläche schwimmen.

Die Klösschen abschöpfen und bereitstellen.

Für den Eintopf:
40 g Butter erwärmen und
1 Zwiebel geschält, fein gewürfelt sowie
2 Mohrrüben geschält, fein gewürfelt darin andünsten.

Mit

1,5 l Gemüsebrühe auffüllen.
800 g Kartoffeln – vorwiegend festkochend  schälen und in 1 cm grosse Würfel schneiden dazugeben.
1 Prise Salz sowie
weissen Pfeffer aus der Mühle und
2 EL Sojasauce sowie
1 Prise Zucker hinzufügen.
300 g Blumenkohl vorbereiten und in kleine Röschen zerpflücken.

Die Röschen zum Eintopf geben und alles ca. 10 Min. garen.

200 g TK – Erbsen dazugeben und weitere 5 Min. garen.

Zum Schluss die Klösschen in den Eintopf geben, kurz erwärmen.

Der fertige Eintopf wird mit

1/2 Bund Petersilie fein gehackt bestreut gereicht.

Guten Appetit!

bar2

TARALANDSylvie

TARALAND LEHRKÜCHEN LOGO

Werbeanzeigen