Haferflockenbrötchen

barEin beliebtes Retept aus der Taralandküche

Haferbrötchen aus der Taraland Lehrküche

Haferbrötchen aus der Taraland Lehrküche

  Kategorie:
    Backen
    Rührteig
    süss / pikant
     

Haferflockenbrötchen

 
     
  Für den Brötchenteig:  
     
150 g griechischen Joghurt mit  
50 g zarten Haferflocken und  
2 TL Backpulver mit  
200 g Weizenmehl sowie  
1 TL Leinsamen    
1 TL Chia – Samen und  
1 Prise Zucker sowie  
Salz aus der Mühle gut durchkneten. Aus dem glatten Teig kleine Brötchen formen und diese auf ein gefettetes oder mit Backpapier ausgelegtes ( besser ist eine Backmatte ) Backblech legen. Bitte den Abstand zwischen den Brötchen bedenken. Sie gehen beim Backen etwas auf.  
     
  Zur Mitte des Backofens eingeschoben bei Ober- / Unterhitze ca. 10 bis 12 Min. bei 200 °C bzw. bei Umluftbetrieb ca. 8 bis 10 Min. bei 180 °C backen.  
     
  Tipp:  
  Die Brötchen sind ideal als Beigabe zu Suppen oder Eintöpfen.  
     
  Hierzu empfehle ich eine Kräuter- oder Thymianbutter.  
     
 

Gutes Gelingen!

 

 

Haferbrötchen aus der Taraland Lehrküche

Haferbrötchen aus der Taraland Lehrküche

Wie wären diese kleinen Party – Brötchen zu einer

Friesisches Kartoffelsuppe ?

Friesische Kartoffelsuppe aus der Taraland Lehrküche

bar2

TARALANDSylvie

TARALAND LEHRKÜCHEN LOGO

Werbeanzeigen