Heidelbeer-Hefeschneckenkuchen

barEin beliebtes Retept aus der Taralandküche

 

Kategorie:
Backen
Hefeteig
süss

Heidelbeer-Hefeschneckenkuchen

12 Schnecken in 2 kleinen Springformen.
Für den Hefeteig:
1 Hefe mit
1/2 TL Zucker und
175 ml lauwarmen Wasser vermengen und die aufgelöste Hefe ca. 10 Min. bei Zimmertemperatur zum Vorteig gehen lassen.
Den Backofen auf 180°C Ober-/ Unterhitze bzw. 160 °C Umluftbetrieb vorheizen!
500 g Mehl sowie
60 g Zucker
1 Pr. Salz und
1 Ei
zum Vorteig geben und gut verkneten.
Den Teig zu einem glatten Teig mit Hilfe einer Küchenmaschine und einem Knethakeneinsatz 15 Min. verkneten. Den Teig danach in einer Schüssel  mit einem Handtuch abgedeckt bei ca. 35°C ca. 45 Min. gehen lassen.

Während des Gehens den Teig immer mal wieder mit einem Teigschaber rundherum von aussen nach innen falten, sodass zusätzliche Luft in den Teig eingeschlossen wird.

siehe hierzu auch:

Grundrezept-Hefeteig

Für die Füllung der Schnecken:
300 g Heidelbeeren verlesen, waschen, trocken tupfen und mit
50 g Gelierzucker (Sorte: 3:1) zum Kochen bringen. 3 Min. köcheln lassen, danach abkühlen lassen und bereithalten.
Desweiteren:
70 g Butter schmelzen und mit
60 g braunen Zucker und
2 Msp. Zimtpulver vermischen.
Danach den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche 1 cm dick zu einem Rechteck ausrollen.
Mit der Zimtbutter das Teigrechteck bestreichen. Die Füllung darauf verteilen und den Teig längs aufrollen.

Aus der Teigrolle 12 ca. 4-5 cm breite Stücke abscheiden. Je sechs Stücke in je eine gut gefettet und die Springformböden mit Backpapier ausgelegten Springforen von 24 cm Durchmesser setzen.

D.h. 1 Schnecke in die Mitte und 5 jeweils drum herum. Die Schnecken nochmals 15 Min. gehen lassen bei 35 bis 40 °C.

Anschliessend die Schnecken mit flüssiger
50 g Butter bepinseln.
Die Springformen entweder nacheinander bei Ober-/ Unterhitze auf das zur Mitte des Backofens eingeschobenen Rost stellen und bei 180 °C ca. 30 bis 40 Min. goldbraun backen
oder
beide Springform jeweils auf zwei Roste stellen und bei Umluftbetrieb bei ca. 160 °C ca. 30 Min. goldbraun backen.
Die Springformen nach dem Backen gut auskühlen lassen. Mit einem Messer entlang des Randes die Schnecken vom Springformrand lösen und die Kuchen auf  Kuchenplatten setzen. Mit
50 g Heidelbeeren dekorieren und mit
Puderzucker bestäubt zur Nachmittagskaffeetafel reichen.

Gutes Gelingen!

bar2

TARALANDSylvie

TARALAND LEHRKÜCHEN LOGO