Holunderblüten Limonade

barEin beliebtes Retept aus der Taralandküche

     
    Kategorie:
    Einmachen
    Getränk
    süss
     

Holunderblüten Limonade

 
     
  Die Menge reicht für 8 Flaschen.  
     
20 Holunderblütendolden aromatisch, voll aufgeblüte Dolden pflücken und gut vorbereiten. Grobe Stängel entfernen.  
  Die Dolden in einen grossen Topf geben.  
2 Zitronen und  
1 Orange in Scheiben schneiden und zu den Blüten geben.  
1/2 Stange Vanille aufschlitzen, das Mark herauskratzen und Mark und Stange dazu geben.  
10 l Wasser mit  
1 kg Zucker und  
1 TL Zitronensäure aufkochen und über die Blüten giessen.  
     
  24 Std. sollte die so angesetzte Mischung im verschlossenen Topf ziehen. Ab und zu umrühren.  
  Dann alles durch ein Tuch giessen und auf die mit kochendem Wasser ausgespülten Flaschen verteilen. Die Flaschen gut verschliessen.  
     
  Mischt man nun im Verhältnis 1:1 den Holundersaft mit  
Mineralwasser hat man ruck zuck eine erfrischende Limonade.  
     
  Tipp:  
  Der Saft ist auch pur zu trinken.  
     
  Mit etwas Prosecco oder Sekt vermischt, einem Zweig Pfefferminze oder Zitronenmelisse dazu ist er ein willkommener Aperitif auf einer Gartenparty!

 

bar2

TARALANDSylvie

TARALAND LEHRKÜCHEN LOGO