Käsecréme Dessert

barEin beliebtes Retept aus der Taralandküche

Kategorie:
Dessert
Créme
süss

Käsecréme Dessert

Ein crémiges Käsecréme-Blitzdessert möchte ich Euch heute vorstellen. Sahnig crémig leicht und nach Belieben mit frischem Obst.
Diese Rezeptidee stammt von meiner Uromi.
Für das Dessert:
200 ml Philadelphia Frischkäse mit
1 P. Vanillesaucenpulver -Variante ohne Kochen!- und
500 g Quark sowie
8 EL Puderzucker verrühren und ebenso bereithalten.
200 ml Sahne mit
1 P. Salz steif schlagen und
1 TL Vanillezucker sowie
3 TL Sahnesteif zum Schluss unterrühren. Die Schlagsahne unter die Käsecréme geben.
100 g Knuspermüsli und/oder Kelloggs Frosties
100 g Obst oder Beeren (Apfel, Birne, Pfirisch, Aprikose, Heidelbeeren, Himbeeren, Erdbeeren, Kirschen, Johannisbeeren, Stachelbeeren o.ä.) Das Obst vorbereiten und fein gewürfelt, die Beeren entsprechend klein geschnitten parat halten.
Nun vier grössere Dessertgläser parat stellen.
Wir beginnen mit dem Einschichten. Zunächst je 1 EL Obst/Beeren, dann 1/3 der Créme.

Dann Knuspermüsli oder Kellogs Cornflakes, dann  1/3 von der Créme. Dann das restliche Obst bzw. die restlichen Beeren.

Zum Schluss die restliche Käsecréme.

Mit Knusperflakes und Obst kann man das Dessert nach Belieben noch garnieren.
Bis zum Servieren für mind. 60 Min. kaltstellen.

Gutes Gelingen!

Tipp:
Statt Obst/Beeren kann man auch ein Fruchtmus (Apfelmus, Erdbeerpüree z.B) zwischen die Käsecréme einschichten.
Auch machen sich Krokant und Nüsse (karamellisiert) sehr gut anstelle vom Müsli oder Cornflakes.

 

bar

TARALANDSylvie

TARALAND LEHRKÜCHEN LOGO

Werbeanzeigen