Kapustnica – Sauerkrautsuppe

barEin beliebtes Retept aus der Taralandküche

Kapustnica – Sauerkrautsuppe aus der Taraland Lehrküche

Kapustnica – Sauerkrautsuppe aus der Taraland Lehrküche

  Kategorie:
    Suppen
    pikant
    Tschechien

tscheschien fahne

     

Kapustnica – Sauerkrautsuppe

   
     
Eine deftige Suppe, die schon fast so kompakt ist das man sie auch Eintopf nennen könnte. Deftige Küche gehört nach Tscheschien.

Für die Suppe:

 
1 Zwiebel geschält, fein gewürfelt mit  
2 Knoblauchzehen geschält, fein gehackt oder durch die Knoblauchpresse gegeben mit  
200 g Speck in kleine Würfel geschnitten in einem Topf ohne weitere Fettzugabe andünsten. Mit  
getr. Majoran fein zerrebelt und  
Kümmel – ganz oder gemahlen- nach Belieben sowie  
süssem Paprikapulver und  
Salz aus der Mühle würzen.   
1,5 l Brühe (Gemüse-/ oder Fleischbrühe) aufgiessen und  
1 Pckg. Oder Dose Sauerkraut fein geschnitten mit dem Saft sowie  
5 grosse Kartoffeln – vorwiegend festkochend- geschält, in Würfel geschnitten, hinzufügen.  
1 Prise Zucker dazugeben.  
  Die Suppe bei milder Hitze ca. 30 Min. garen.  
     
  Eine Mehlschwitze aus  
40 g Butter und  
40 g Weizenmehl herstellen. Die helle Einbrenne zur Suppe geben und diese damit binden.  
2 EL Schmand oder nach Belieben mehr unter die Suppe ziehen und diese mit  
 1 / 2 Bund Petersilie fein gehackt, bestreut servieren.  
     
 Link folgt

Die deftige Suppe mit einem dunklen Landbrot oder Laugenbrezeln servieren.

siehe hierzu:

Grundrezept-Laugenbrezeln

Laugenbrezeln aus der Taraland Lehrküche

 
     
 

Guten Appetit auf tschechisch:

 
 

 Dobrou chuť

 

 

Kapustnica – Sauerkrautsuppe aus der Taraland Lehrküche

Kapustnica – Sauerkrautsuppe aus der Taraland Lehrküche

Kapustnica – Sauerkrautsuppe aus der Taraland Lehrküchebar2

TARALANDSylvie

TARALAND LEHRKÜCHEN LOGO

Werbeanzeigen