Kokosmilchreis mit Chili-Ananas-Pekannüssen

barEin beliebtes Retept aus der Taralandküche

Kategorie:
Dessert
Reis / Risotto
süss

Kokosmilchreis mit Chili-Ananas-Pekannüssen

Für den Milchreis:
200 g Milchreis mit
800 ml Kokosmilch und dem ausgekratzten
Mark 1 Vanilleschote sowie der restlichen Vanilleschote und
1 Pr. Salz unter Rühren aufkochen lassen. Bei kleiner Hitze ca. 20 Min. den Reis im geschlossenen Topf ausquellen lassen.

Ab und zu sollte umgerührt werden.

1 Ananas schälen, vom Strunk befreien, der Länge nach halbieren und dann in dünne Spalten schneiden. Bereitstellen.
60 g Butter in einer Pfanne aufschäumen und die Ananassspalten zusammen mit
1 bis 2 EL Akazien- oder Waldhonig sowie
80 g Pekannüssen ca. 5 Min. andünsten.
Den Milchreis portionsweise anrichten und die Ananasspalten mit den Pekannüssen darauf dekorieren.

Je nach Belieben mit

Chiliflocken bestreut servieren.

Guten Appetit!

bar2

TARALANDSylvie

TARALAND LEHRKÜCHEN LOGO