Kürbis-Karotten-Suppe mit Klösschen

barEin beliebtes Retept aus der Taralandküche

Kürbis - Karotten Suppe mit Klösschen (1)

  Kategorie:
    Suppe
    Klösse/Knödel
    Suppeneinlage
    pikant
   

Kürbis-Karotten-Suppe mit Klösschen

 
     
  Für die Geflügelklösschen:  
     
400 g Hähnchenfilets ohne Haut würfeln und leicht anfrosten. Mit  
1/8 l eiskalter Sahne im Food-Mixer pürieren. Mit  
Currypulver – Madras –    
Salz    
Ingwerpulver    
Pfeffer aus der Mühle    
getr. Thymian würzen. Aus der Fleischteigmasse kleine teelöffelgrosse Klösschen abstechen und formen. In  
3/4 l Gemüsebrühe die Klösschen ca. 4 Min. gar ziehen lassen. Mit einer Schaumkelle entnehmen und bereitstellen. Die Brühe auffangen – sie wird für die Suppe genutzt.  
   Klösschen für Kürbissuppe (2)

Klösschen für Kürbissuppe (3)

 
  Für die Suppe:  
   Patieson Kürbis  
400 g Patisson Kürbis o.ä. schälen, entkernen und würfeln. Mit  
400 g Karotten geschält und gewürfelt in der  
Geflügel-Gemüsebrühe weich kochen. Ca. 20 Min.  
1 grosse Gemüsezwiebel schälen und fein würfeln. Die Zwiebelwürfel in  
1 El Olivenöl leicht andünsten. Das weichgekochte Gemüse ( Kürbis und Karotten ) mit samt der Brühe dazugeben und alles in einem Food-Mixer oder mit dem Stabmixer pürieren.  
100 ml Sahne auffüllen. Mit  
Vanillesalz    
Pfeffer aus der Mühle und der abgeriebenen  
1/2 Schale und Saft 1 Limette abschmecken.  
  Die Geflügelklösschen darin kurz erwärmen und mit je einem Löffel  
Creme fraiche und der abgeriebenen  
1/2 Schale einer Limette je Portion in den Suppentassen angerichtet servieren.  
 

Guten Appetit!

 

Kürbis Karotten Suppe mit Klösschen (6)Kürbis Karotten Suppe mit Klösschen (7)Klösschen für Kürbis Karotten Suppe (3)bar2

TARALANDSylvie

TARALAND LEHRKÜCHEN LOGO

Werbeanzeigen