Lammtopf mit Kohl und Bohnen

barEin beliebtes Retept aus der Taralandküche

Kategorie:
Eintopf
Lamm
pikant

Lammtopf mit Kohl und Bohnen

Zunächst:
500 g Lammfleisch -ohne Knochen- klein schneiden und in
30 g flüssigem Pflanzenfett rundum anbraten.
3 Zwiebeln vorbereiten und in grobe Würfel schneiden. Die Zwiebelwürfel am Ende gemeinsam mit
3 Knoblauchzehen geschält, fein gehackt oder durch die Knoblauchpresse gedrückt kurz mit anrösten.

Mit

Curry (türkische Sorte) und
Oregano
weissen Pfefffer aus der Mühle
Salz aus der Mühle sowie
1 Pr. Zucker würzen und kurz anrösten.

Mit

1/4 bis 3/8 l Weisswein oder  Gemüsebrühe ablöschen. Das Gericht bei milder Hitze ca. 40 Min. schmoren lassen.
1 grosse rote Paprikaschote vorbereiten in Streifen geschnitten zusammen mit
500 g grüne Bohnen

-frisch oder TK-

entsprechend vorbereiten und zusammen mit
500 g Weisskohl vorbereitet, geraspelt oder in Streifen geschnitten, dazugeben.

Bei Bedarf etwas

Brühe hinzufügen und den bunten Lammtopf weitere 30 Min. garen.
Desweiteren:
500 g Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden und in
40 g Pflanzenfett fast gar braten.
1/8 l süsse Sahne sowie
3 EL dicke saure Sahne und
1 EL mittelscharfen Senf gut verrühren.
1 Bund Petersilie fein gehackt dazugeben.
Die Petersilien-Senf-Sahne mit den gegarten Kartoffelwürfeln unter den Eintopf geben und alles noch einmal kräftig abschmecken.
Tipp::

Nach Belieben frisches Landbrot dazu servieren.

Guten Appetit!

bar2

TARALANDSylvie

TARALAND LEHRKÜCHEN LOGO

Werbeanzeigen