Low-carb-Brot

barEin beliebtes Retept aus der Taralandküche

Kategorie:
Backen
Brot / Brötchen / Fladenbrot
diverse
pikant

Low-carb-Brot

Den Backofen auf 160 °C vorheizen!
Für den Teig:
250 g Quark
6 Eier
4 El Weizenkleie
2 EL Vollkornmehl
50 g gem. Mandeln
50 g gem. Haselnüsse
100 g Leinsamen geschrotet
1 EL Brotgewürz „Rustikal“
1/2 TL Salz
1 EL italienische Kräuter
2 EL geh. Sonnenblumenkerne
2 El Sesamsamen
2 TL Backpulver Alle Zutaten gut miteinander vermengen und in eine mit Backpapier ausgelegte Kastenform (30x11x7 cm) füllen.

Den Teig in der Form ca. 10 Min. vor dem Backen ruhen lassen.

Dann einen Längstschnitt auf der Oberfläche machen und in den Teig

Sonnenblumenkerne, Mohnsamen, Sesamsamen nach Belieben eindrücken.
Die Kastenform auf das Rost stellen und zur Mitte des Backofens einschieben.

Bei 160 °C ca. 100 Min. bei Ober- / Unterhitze im feuchten Backofen backen.

Tipp:
Den Backofen mit Wasser aussprühen, sodass ein Dampf entsteht. So wird das Brot feinporiger.
Das  Brot hält sich mehrere Tage!

Es kann aber auch in Scheiben geschnitten eingefroren werden und in Scheiben wieder aufgetaut werden. So hat man Brot stets auf Vorrat.

Gutes Gelingen!

bar2

TARALANDSylvie

TARALAND LEHRKÜCHEN LOGO

Werbeanzeigen