Mariniertes Hähnchen aus dem Backofen

barEin beliebtes Retept aus der Taralandküche

Mariniertes Hähnchen aus dem Backofen aus der Taraland Lehrküche Mariniertes Hähnchen aus dem Backofen aus der Taraland Lehrküche

  Kategorie:
    Hauptgericht
    Geflügel
    pikant
     

Mariniertes Hähnchen aus dem Backofen

 
     
  Für eine Marinade:  
     
50 ml Olivenöl mit  
25 ml Weissweinessig    
3 Spritzern Tabasco    
3 EL Sojasauce    
3 EL geräuchertes Paprikapulver    
1 EL getr. Oregano zerrebelt  
1 TL Zucker sowie  
Schale und Saft 1 Limette und  
2 cm Ingwer geschält, fein gehackt und  
5 Knoblauchzehen geschält, fein gehackt oder durch die Knobauchpresse zerdrückt sowie  
1 rote Chilischote halbiert, entkernt, fein gehackt miteinander vermengen.  
     
  Für das Gericht:  
     
1 Hähnchen -1,2 bis 1,5 Kg – vorbereiten, innen säubern und mit  
Salz und  
Pfeffer aus der Mühle kräftig würzen und mit  
Olivenöl gut einreiben.  
  Nun gut die Hälfte der Marinade über das Hähnchen geben und dieses ca. 30 Min. darin marinieren lassen.  
     
  Das Hähnchen aus der Marinade nehmen und auf das Rost , darunter die Fettpfanne,  beides zur Mitte des Backofens eingeschoben bei Ober- / Unterhitze bei 220 °C ca. 70 Min. bei Umluftbetrieb bei 200 °C ca. 60 Min. goldbraun braten.  
     
  Mit in die Fettpfanne gelegt werden können nach Belieben  
Zwiebeln  geschält und geviertelt ca. 25 Min. vor Ende der Garzeit und  
Kartoffeln geschält und je nach Grösse halbiert oder geviertelt von Beginn an.  
     
  Die andere Hälfte der Marinade wird mit  
250 ml Gemüsebrühe zur Sauce aufgekocht. Nach Belieben kann die Sauce mit  
1 EL Speisestärke und  
1 EL kalter Butter gebunden werden.  
     
  Das goldbraune Hähnchen wird mit den Zwiebeln und den Kartoffeln zur Sauce tranchiert serviert.  
     
 

Guten Appetit!

 

Mariniertes Hähnchen aus dem Backofen aus der Taraland Lehrküchebar2

TARALANDSylvie

TARALAND LEHRKÜCHEN LOGO

Werbeanzeigen