Mein Tirami su

barEin beliebtes Retept aus der Taralandküche

Mein Tirami Su

 

     
    Kategorie:
    Dessert
    Créme
    süss
     

Mein Tirami su

 
     
  Für die Mascarpone Créme:  
     
3 Eigelb mit  
100 g Zucker cremig rühren.  
500 g Mascarpone unterrühren. Bereitstellen.  
3 Eiweiss mit  
1 Prise Salz steif schlagen. Bereitstellen.  
400 g Sahne mit  
1 EL Vanillezucker und  
2 Pckg. Sahnesteif aufschlagen. Bereitstellen.  
     
  Unter die Eigelb-Mascarponecréme das Eiweiss sowie die Schlagsahne locker unterziehen.  
     
  Für den Boden:  
     
  Eine grosse Auflaufform oder rechteckige flache Glasschüssel oder einen rechteckigen Tupperbehälter mit Deckel (den verwende ich!) mit  
2 Pckg. Löffelbiskuits am Boden und Rand auslegen.Etwas zurechtschneiden gehört dazu.  
  Den Löffelbiskuit mit  
250 ml stark gekochten Kaffee verrührt mit  
6 – 8 EL Amarettolikör beträufeln / begiessen.  
     
  Die Mascarponecreme nun gleichmässig auf den Biskuits verteilen. Mit einer Teigkarte glattstreichen.  
     
Kakaopulver (Menge nach Belieben) über die Créme gleichmässig dick streuen.  
     
  Die Form mit Frischhaltefolie gut abdecken bzw. mit dem Deckel verschliessen und für mind. 4 Std. (besser über Nacht!)  in den Kühlschrank stellen.  
     
  Das Tirami su portionsweise servieren oder im Ganzen anrichten.  
     
  Die Menge ist ausreichend für 6 bis 8 Portionen!  
     
  Cathy liebt diese Rezept!  
  Für die PARTY habe ich das Rezept entsprechend vervierfacht!  

Party Tiramisu aus der Taraland Lehrküche 2018/2019

bar2

TARALANDSylvie

TARALAND LEHRKÜCHEN LOGO

Werbeanzeigen