Michels Küchlein mit Nachbars Zwetschgen

barEin beliebtes Retept aus der Taralandküche

MICHELS Zwetschgenkuechlein (4)

MICHELS Zwetschgenkuechlein (5)

  Kategorie:
    Backen
    Rührteig
    süss
     

Michels Küchlein mit Nachbars Zwetschgen

 
  Die Küchlein werden in Alufolie gebacken, somit sind sie ideal als Picknick- bzw. Mitnehmküchlein geeignet. 

Die Zwetschgen aus Nachbars Garten kommen zu einem leckeren Mandel – Rührteig und schmecken dem Michel warm am besten.

  Den Rührteig aus:  
150 g weicher Butter    
150 g Zucker    
1 Prise Salz    
5 Eier    
100 ml Milch    
150 g gem. Mandeln    
250 g Weizenmehl    
2 TL Backpulver herstellen und in Alubackförmchen – je nach Grösse bis zu 12 Stück – verteilen.  
 Zwetschgen aus Nachbars Garten.....
500 g Zwetschgen aus Nachbars Garten entkernen und vierteln. Die Spalten auf dem Teig verteilen und etwas eindrücken.
  Die Zwetschgenküchlein werden zur Mitte des Backofens eingeschoben und bei 180°C Ober- / Unterhitze ca. 45 Min bzw. bei Umluftbetrieb bei 170 °C ca. 40 Min. gebacken.  
 
  Nach dem Backen die Küchlein im heissen Zustand mit  
3 EL Aprikosen- konfitüre oder Zitronengelee bestreichen, damit sie schön glänzen.  
  Mit viel Schlagsahne schmecken sie dem Michel besonders gut!

 

MICHELS Zwetschgenkuechlein (2)MICHELS Zwetschgenkuechlein
bar2

TARALANDSylvie

TARALAND LEHRKÜCHEN LOGO

Werbeanzeigen