Mohnstriezel

barEin beliebtes Retept aus der Taralandküche

Mohnstriezel aus der Taraland Lehrküche

Mohnstriezel aus der Taraland Lehrküche

     
    Kategorie:
    Backen
    Hefeteig
    süss
     

Mohnstriezel

 
     
  Aus luftigem Hefeteig mit Hagelzucker bestreut ist dieses Gebäck einfach unbeschreiblich lecker!  
     
  Für einen Hefeteig:  
     
350 g Weizenmehl    
1 Hefewürfel    
50 ml lauwarme Milch    
1 Prise Salz    
1 Ei    
1 Eigelb    
50 g Zucker    
80 g weiche Butter    
  Aus den Zutaten einen Hefeteig nach dem Grundrezept zubereiten.  
   
Siehe hierzu:

Grundrezept – Hefeteig

Hefeteig aus der Taraland Lehrküche

 
     
  Den Teig nach dem Aufgehen auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck ca. 80 x 40 cm ausrollen. Mit  
250 g Mohn-Backmischung bestreichen. Von der Längstseite her einrollen. Die Rolle anschliessend längs durchschneiden. Die zwei Teile mit der Schnittfläche nach oben nebeneinander legen. Diese Stränge locker miteinander verdrehen. Den Strang halbieren und erneut um sich wickeln. Den fertigen Striezel auf ein gefettetes oder mit Backpapier ausgelegtes Backblech (besser ist hier die Verwendung einer Backmatte) legen. Den Striezel ca. 30 Min. ruhen lassen.  Mit  
1 Eigelb verrührt in  
3 EL Sahne bepinseln und den Striezel mit  
2 EL Hagelzucker bestreuen.  
     
  Das Backblech zur Mitte des Backofens einschieben. Den Striezel  bei 180 °C ca. 40 Min. bei Ober- / Unterhitze bzw. bei Umluftbetrieb bei 160 °C ca. 30 Min. backen.  
     
  Der Striezel kann warm und kalt gegessen werden.

Hierzu passt z.B.

 
Apfelgelee und / oder eine  
dänische Vanillesauce    
     
 

Gutes Gelingen!

Mohnstriezel aus der Taraland Lehrküche

Mohnstriezel aus der Taraland Lehrküche

Mohnstriezel aus der Taraland Lehrküche

Mohnstriezel aus der Taraland Lehrküche

Mohnstriezel aus der Taraland Lehrküche

Mohnstriezel aus der Taraland Lehrküchebar2

TARALANDSylvie

TARALAND LEHRKÜCHEN LOGO