Napfkuchen, einfach

barEin beliebtes Retept aus der Taralandküche

Feiner Napfkuchen (2)

Kategorie:
    BACKEN
    Rührteig
    süss

Napfkuchen, einfach

   
  Für den Rührteig:  
250 g Butter                                  mit der Küchenmaschine oder dem Handrührgerät unter Einsatz eines Schneebesens schaumig rühren und esslöffelweise   
200 g Zucker hinzufügen.  
4 Eier aufschlagen und Ei für Ei hinzufügen. Das  
375 g Weizenmehl

125 g Speisestärke

mit  
1 1/2 gestr. TL Backpulver und  
 1 Prise Salz vermengen und nach und nach zu der Eier- Zucker- Masse geben. Die  
abger. Schale und den Saft einer Zitrone  und  
125 ml Milch zum Schluss in den Teig geben.
  Den cremigen Teig in eine Napfkuchenform füllen und  
  bei 175°C Umluftbetrieb oder 185°C Ober- / Unterhitze im Backofen zur Mitte eingeschoben auf den Rost gestellt 50 bis 60 Min. je nach Art und Material der Napfkuchenform und Backofenvariante backen.  
Den Napfkuchen aus der Form stürzen nachdem er ausgekühlt ist und auf einer Tortenplatte anrichten. Danach mit  
 100 g 

Puderzucker

überstäuben.

Gutes Gelingen!

 

Feiner Napfkuchenbar2

TARALANDSylvie

TARALAND LEHRKÜCHEN LOGO

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s