Petersilienwurzelsuppe mit Granatapfelkernen

barEin beliebtes Retept aus der Taralandküche

Petersilienwurzelsuppe mit Granatapfelkernen aus der Taraland Lehrküche Granatapfel von innenPetersilienwurzelsuppe mit Granatapfelkernen aus der Taraland Lehrküche

  Kategorie:
    Vorspeise
    Suppe
    pikant
     

Petersilienwurzelsuppe mit Granatapfelkernen

 
     
  Diese vegetarische Suppe ist aussergewöhnlich und besticht nicht nur im Geschmack sondern auch die frische grüne Farbe.  
     
  Für die Suppe:  
     
2 EL Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fettzugabe leicht anrösten und bereitstellen.  
1 Granatapfel halbieren und die Kerne lösen. Bereitstellen.  
     
4 Schalotte schälen, fein würfeln und in  
40 g Pflanzencrémeöl andünsten.  
400 g Petersilienwurzel schälen, quer zur Faser in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden und dazugeben. Kurz andünsten. Danach mit  
100 ml Weisswein sowie  
800 ml Gemüsebrühe auffüllen.  
  Mit  
Salz aus der Mühle und  
Pfeffer aus der Mühle    
1 Prise Zucker und  
1 EL Dijon Senf würzen und ca. 20 Min. bei milder Hitze weich garen. Danach mit Hilfe eines Stab- oder Foodmixers die Suppe fein pürieren.  
1 Bund Petersilie putzen, grob schneiden und mit pürieren.  
200 ml Sahne zu der Suppe geben, alles kurz aufkochen lassen und mit dem  
Saft einer Zitrone abschmecken. Danach nicht mehr kochen!  
     
  Die Suppe in Portionstassen füllen und mit den Mandelblättern, etwas fein gehackte Petersilie und Granatapfelkernen bestreut servieren.  
 

 

Petersilienwurzelsuppe mit Granatapfelkernen aus der Taraland Lehrküchebar2

TARALANDSylvie

TARALAND LEHRKÜCHEN LOGO

Werbeanzeigen