Pflaumenkonfitüre „EXTRA“

barEin beliebtes Retept aus der Taralandküche

Pflaumen

Pflaumenkonfitüre "EXTRA" aus der Taraland Küche

Kategorie:
    Einmachen

    Konfitüre
    süss

Pflaumenkonfitüre „EXTRA“

 
     
1,5 kg Pflaumen oder Reineclauden

(Menge ohne Steine)

mit  
1 Vanilleschote

(Mark ausgekratzt)

   
1 Zimtstange  sowie  
10 g Zitronensäure aufkochen.  
500 g Gelierzucker hinzufügen und etwa 3 bis 5 Min. unter Rühren köcheln lassen.  
50 ml Zwetschgenwasser oder Grappa  untergeben. Die Zimtstange und die Vanilleschote entfernen.  
  Die Konfitüre sofort in mit kochendem Wasser vorher ausgespülte  
  Einmachgläser füllen und verschliessen.  
  Über Nacht die Gläser auf dem Deckel gedreht auskühlen lassen.  
     
  Die Pflaumenkonfitüre ist sofort für das nächste Frühstück bereit.  
  Sie kann aber auch bevorratet werden.  
     

 

 

Pflaumenkonfitüre "EXTRA" aus der Taraland Küche

Pflaumenkonfitüre "EXTRA" aus der Taraland Küche

bar2

TARALANDSylvie

TARALAND LEHRKÜCHEN LOGO

Werbeanzeigen