Quinoa-Mango-Salat mit Huhn

barEin beliebtes Retept aus der Taralandküche

     
    Kategorie:
    Hauptgericht
    Geflügel
    Salat
    pikant
     

Quinoa-Mango-Salat mit Huhn

 
     
  Für dieses Gericht:  
     
250 g Quinoa in reichlich kochendem  
Salzwasser im geschlossenen Topf garen. Danach das Quinoa unter kaltem Wasser durch ein Sieb giessen und bereitstellen.  
     
1 rote Chilischote halbiert, entkernt sowie  
100 g jungen Spinat und  
4 Frühlingszwiebeln vorbereitet, sowie  
einige Zweige Koriandergrün und  
einige Pfefferminzblätter in einen Food-Mixer oder Moulinette geben und fein hacken. Bereitstellen.  
     
2 Hähnchenbrustfilets ohne Haut auf einen grossen Bogen Pergamentpapier (ersatzweise Backpapier) legen und mit  
Salz aus der Mühle und  
schwarzen Pfeffer aus der Mühle sowie  
1 TL Pimentpulver und  
1 TL geräuchertes Paprikapulver würzen. Das Papier überschlagen und das Fleisch mit Hilfe eines Klopfers oder Nudelholzes auf eine Dicke von 1,5 cm flach klopfen. Die Gewürze werden hierbei ins Fleisch eingeklopft.  
1 EL Olivenöl erhitzen und die Filets von jeder Seite 4 Min. kräftig anbraten und garen.  
1 grüne Paprikaschote halbieren, entkernen und in Steifen geschnitten zum Filet geben und mit anrösten.

Beides aus der Pfanne nehmen und bereitstellen.

 
     
  Zunächst die Spinat-Kräuter Mischnung mit der abgeriebenen  
Schale und Saft von 2 Limetten und  
2 El Olivenöl verrühren. Das erkaltete Quinoa dazugeben.  
1 Mango geschält, entkernt und gewürfelt locker unterheben.

Alles auf einer grossen Servierplatte anrichten und nun die in Streifen geschnittenen Hähnchenfilets sowie die gerösteten Paprikastreifen darüber verteilen. Mit

 
50 g Schafskäse zerbröckelt und  
etwas Koriandergrün fein gehackt bestreuen.  
1 Schälchen Kresse abgeschnittene Spitzen darüber geben und zum Schluss  
4 EL Joghurt darüber verteilen.  
     
 

Guten Appetit!

bar2

TARALANDSylvie

TARALAND LEHRKÜCHEN LOGO

Werbeanzeigen