Rehgeschnetzeltes mit Shitake Pilzen in Portweinsauce

barEin beliebtes Retept aus der Taralandküche

Rehgeschnetzeltes mit Shitake Pilzen in Portweinsauce aus der Taraland Lehrküche

Rehgeschnetzeltes mit Shitake Pilzen in Portweinsauce aus der Taraland Lehrküche

    Kategorie:
    Hauptgericht
    Wild
    pikant
     

Rehgeschnetzeltes mit Shitake Pilzen in Portweinsauce

     
  Für das Wildgericht:  
     
500 g Rehsteak quer zur Faser in Streifen schneiden und in  
Butterschmalz oder Pflanzenfett kurz kräftig anbraten. Herausnehmen und bereitstellen.  
80 g geräucherten Speck in feine Würfel schneiden und im Bratschmalz auslassen.   
3 Schalotten schälen und in feine Würfel geschnitten dazugeben.  
300 g Shitake Pilze in kleine Stücke geschnitten mit andünsten. Mit  
50 ml Portwein und  
250 ml Gemüsebrühe / oder Wildfond ablöschen.  
50 ml Cremé doublé  dazugeben. Alles etwas einkochen lassen. Mit  
Salz aus der Mühle    
Muskatnuss aus der Mühle sowie  
bunten Pfeffer aus der Mühle würzen. Das angebratene Rehfleisch sowie  
3 Frühlingszwiebeln in feine Ringe geschnitten zur Portweinsauce geben und kurz garen.  
     
  Tipp:  
  Als Beilage empfehle ich selbstgemachte  

Spätzle 

 
  oder  

Rote Beete Klösse

 
     

Rehgeschnetzeltes mit Shitake Pilzen in Portweinsauce zum 1. Advent - Rezept aus der Taraland Lehrküche

Rehgeschnetzeltes mit Shitake Pilzen in Portweinsauce aus der Taraland Lehrküche

bar2

TARALANDSylvie

TARALAND LEHRKÜCHEN LOGO