Rehrücken mit weisser Schokoglasur

Ein beliebtes Retept aus der Taralandküche

  Kategorie:
    Backen
    Rührteig
   
     

Rehrücken mit weisser Schokoglasur

 
     
  Für einen Rührteig:  
     
100 g Butter mit  
150 g Zucker    
1 EL Vanillezucker    
4 Eier sowie  
1 Pr. Salz schaumig rühren.  
125 g zartbitter Kuvertüre geschmolzen, lauwarm dazugeben und unterrühren.  
2 P. Schokoladen Puddingpulver mit  
2 TL Backpulver und  
2 EL Milch dazugeben und  
75 g gem. Mandeln zusammen mit  
50 g Weizenmehl unterrühren.   
     
  Den Rührteig in eine gefettete Rehrückenform gleichmässig verteilen.  
     
  Die Form auf das Rost stellen und zur Mitte des Backofens eingeschoben bei Ober – / Unterhitze ca. 60 Min bei 175 °C bzw. bei Umluftbetrieb ca. 50 Min. bei 165 °C backen.  
     
  Den Kuchen nach dem Backen gut auskühlen lassen.  
 
  Danach den Kuchen aus der Form stürzen, auf einer Tortenplatte anrichten.  
  Den Rehrücken mit  
200 g Schokoladen Kuvertüre (weiss) geschmolzen, überziehen und mit  
40 g Schokostreusel oder Mandelsplitter bestreuen/spicken.  
 
 

 Gutes Gelingen!

 

 

TARALANDSylvie

TARALAND LEHRKÜCHEN LOGO