Rosengelee

barEin beliebtes Retept aus der Taralandküche

Kategorie:
Einmachen

Gelee
süss

Rosengelee

Zunächst Einmach-/ Geleegläser beliebiger Art mit kochendem Wasser ausspülen.
Für das Gelee:
10 Handvoll Rosenblätter in den frühen Morgenstunden pflücken. Kelche und weisse Ansätze bitte entfernen – sie enthalten Bitterstoffe!
1 l Wasser erwärmen und die Rosenblätter sowie die
Schale und Saft von 3 Zitronen und
40 g Vanillezucker sowie
1 TL Rosenwasser aufkochen. Ca. 5 Min. ziehen lassen. Danach alles durch ein Sieb geben.
Die Flüssigkeit abmessen und mit
Gelierzucker 2:1 erneut aufkochen lassen.

Ca. 3 Min.leicht köcheln lassen.

Die kochende Flüssigkeit in die vorbereiteten Gläser füllen (bis hoch zum Rand!) und sofort verschliessen.
Die Rosengeleegläser auf den Deckel stellen und am besten über die Nacht abkühlen lassen.
Das Rosengelee ist sofort zu Geniessen!
Gutes Gelingen!

bar2

TARALANDSylvie

TARALAND LEHRKÜCHEN LOGO

Werbeanzeigen