Rotkohl-Quitten-Salat

barEin beliebtes Retept aus der Taralandküche

Kategorie:
Vorspeise
Salat
pikant

Rotkohl-Quitten-Salat

Für den Salat:
600 g Rotkohl vorbereiten (d.h. Strunk und äussere Blätter entfernen). 

Fein hobeln oder schneiden und mit

1 TL Salz kräftig verkneten.
600 g Quitten schälen, vierteln, entkernen, in Streifen oder kleine Würfel schneiden und mit
200 ml Apfelsaft aufüllen.
1 roten grossen Zwiebel geschält, fein gewürfelt und
4 EL Quitten- oder Zitronengelee sowie
1 TL Zimtpulver hinzufügen und

ca. 10 Min. weich garen.

Die Quittenstücke abseihen und abkühlen lassen.
Die Quittenflüssigkeit auf ca. die Hälfte einkochen lassen. Danach mit
Salz aus der Mühle und
schwarzen Pfeffer aus der Mühle sowie
50 ml Apfelessig und
3 EL Walnussöl würzen und vermischen.

Das Salatdressing bereithalten.

250 g kernlose Trauben unter den Rotkohl und die abgekühlten Quittenstücke geben.

Das pikante Dressing darüber verteilen. Den Salat locker vermengen und auf Salattellern locker anrichten.

Nach Belieben
80 g Walnusskerne mittelfein gehackt darüberstreuen.

TARALANDSylvie

TARALAND LEHRKÜCHEN LOGO

Werbeanzeigen