Rotweinkuchen von Uromi

barEin beliebtes Retept aus der Taralandküche

     
    Kategorie:
    Backen
    Rührteig
    süss
     

Rotweinkuchen von Uromi

 
     
  Für den  Rührteig:  
     
100 g Vollmilch – oder Zartbitter-Schokolade bei geringer Hitze zum Schmelzen bringen.  
  Danach  
250 g Margarine (Sanella)    
4 Eier mit  
1 TL Vanillezucker sowie  
225 g Zucker schaumig schlagen.  
1 TL Kakaopulver mit  
2 TL Backpulver und  
250 g Weizenmehl sowie  
1 Prise Salz dazugeben.  
100 ml Rotwein zum Teig geben und die geschmolzene Schokolade zum Schluss unterziehen.  
     
  Den Teig  in einer gefetteten Kastenform gleichmässig verteilen. (oder in Mini-Einweg-Kastenformen)  
     
  Die Form auf das Rost stellen und zur Mitte des Backofens eingeschoben bei Ober- / Unterhitze ca. 60 Min. bei 170 ° C bzw. bei Umluftbetrieb ca. 50 Min. bei 150 °C backen.  
     
  Mit  
200 g Vollmilch- oder Zartbitter Kuvertüre im Wasserbad geschmolzen den ausgekühlten Rotweinkuchen überziehen.  
     
 

Gutes Gelingen!


bar2

TARALANDSylvie

TARALAND LEHRKÜCHEN LOGO

Werbeanzeigen