Tantchens Apple Pie

barEin beliebtes Retept aus der Taralandküche

Tantchens Apple Pie (2)

Tantchens Apple Pie (4)

  Lieblingsrezept

Kategorie:

    Backen
    Mürbeteig
    süss
     

Tantchens Apple Pie

 
     
  Zunächst einen Mürbeteig aus:  
200 g weicher Butter    
375 g Mehl    
4 EL Wasser    
1 TL Salz herstellen. Den Mürbeteig für ca. 30 Min. in Frischhaltefolie gewickelt  
  kalt stellen.  
  In der Zwischenzeit  
6 Backäpfel (Boskop, Elstar, Jonagold) schälen, entkernen un in Scheiben schneiden. Die Apfelscheiben mit  
125 g Zucker    
30 g Mehl und  
1/2 TL Zimt sowie  
1 Prise Salz vermischen.  
     
  Den kalten Mürbeteig nun ausrollen. Mit etwa der Hälfte des Teiges  
  4 Pieformen oder eine Tarteform mit höherem Rand auslegen.  
  Den Teig dann mit einer Gabel mehrmals einstechen.  
  Die Apfelmasse darauf verteilen und  
20 g Butter in Flöckchen darauf verteilen.  
  Den restlichen Teig erneut ausrollen und in Streifen schneiden.  
  Die gleichmässigen Teigstreifen

kreuz und quer

auf der Apfelfüllung verteilen.

  Die Pies oder den Pie mit in etwas Wasser verquirltem  
1 Eigelb bepinseln.  
 
  Zur Mitte des Backofens eingeschoben auf den Rost gestellt werden die Pies etwa 40 Min. bei Ober- / Unterhitze  bei 200 °C bzw. bei Umluftbetrieb ca. 35 Min. bei 190 °C gebacken. 
   

 

Tantchens Apple Pie

 

Tantchens Apple Pie (3)

In memoriam

Tante Fridolin!!

Frieda Zielinski


bar2

TARALANDSylvie

TARALAND LEHRKÜCHEN LOGO

Werbeanzeigen