Taraländer Bauernbrot 

barEin beliebtes Retept aus der Taralandküche

    Kategorie:
    Brot/

Brötchen/

Fladenbrote

    Hefe-Sauerteig
    pikant
     

Taraländer Bauernbrot 

 
     
  Für ein leckeres Bauernbrot.  
     
  Für den Hefe-Sauerteig:  
     
10 g Hefe mit  
1/2 TL Zucker und  
400 ml lauwarmen Wasser vermengen und die aufgelöste Hefe ca. 10 Min. bei Zimmertemeperatur zum Vorteig gehen lassen.  
     
  Den Backofen auf 250°C Ober-/ Unterhitze  zusammen mit einem grossen hitzebeständigen Topf mit passendem Deckel von 22 cm Durchmesser (runder Römertopf von Johann Lafer) vorheizen.  
     
300 g Weizen-Vollkornmehl sowie  
150 g Weizenmehl -Typ 550-    
60 g Dinkelmehl -Typ 630- und  
13 g Salz zum Vorteig geben und  
50 g Vollkorn-Roggensauerteig -trocken- untermengen.  
     
  Den Teig zu einem glatten Teig mit Hilfe einer Küchenmaschine und einem Knethakeneinsatz 15 Min. verkneten. Den Teig danach in einer Schüssel  mit einem Handtuch abgedeckt bei ca. 35°C ca. 1 Std. gehen lassen. Während des Gehens den Teig immer mal wieder mit einem Teigschaber rundherum von aussen nach innen falten, sodass zusätzliche Luft in den Teig eingeschlossen wird.  
     
  35 °C ! – Hierfür kann die Nähe zum vorgeheizten Backofen genutzt werden.  
     
  Den Teig aus der Schüssel nehmen und auf eine leicht bemehlte Arbeitsplatte legen.

Mit leicht befeuchteten Händen den Teig immer von allen vier Seiten von aussen nach innen falten.

Mit der Verschlussnaht nach oben in die mit einem Handtuch ausgekleideten, leicht bemehlten Schüssel zurücklegen und weiter 30 Min. gehen lassen. Die Schüssel mit einem zweiten Handtuch gut abdecken.

 
     
  Nach dem letzten Gehen den Brotteigrohling aus der Schüssel in den heissen Römertopf stürzen. Den Rohling leicht mit Mehl bestäuben.

Den Deckel aufsetzen und den verschlossenen Topf zur Mitte des Backofens auf ein Rost gestellt wieder in den heissen Backofen schieben und backen.

 
     
  25 Min. wird das Brot mit Deckel  bei 250 °C Ober-/Unterhitze gebacken.  
  Weitere 20 bis 25 Min. bei 250 °C Ober-/ Unterhitze ohne Deckel.  
     
  Das Brot ist fertig, wenn es beim Draufklopfen hohl klingt nach ca. 50 Min.  
     
 

Gutes Gelingen!

Teig gehen lassen

Brotrohling einschneiden und bemehlen

Brotrohling in die heisse Backform geben

Brotrohling vor dem Backen

Brot gebacken soeben aus dem Ofen genommen

Brot gut auskühlen lassen

aufschneiden und geniessen

bar2

TARALANDSylvie

TARALAND LEHRKÜCHEN LOGO

Werbeanzeigen