Tiroler Speckknödel

barEin beliebtes Retept aus der Taralandküche

Tiroler Speckknödel aus der Taraland Lehrküche

Tiroler Speckknödel aus der Taraland Lehrküche

Tiroler Speckknödel aus der Taraland Lehrküche

  Kategorie:
    Beilage
    Klösse / Knödel
    pikant
    Österreich
     Österreich Fahne

Tiroler Speckknödel

 
     
  Für den Klossteig:  
     
250 g Toastbrot die Rinde abschneiden und das Brot fein würfeln. Anschliessend die Würfel im Backofen auf dem Backblech ohne Fettzugabe leicht rösten.  
  In der Zwischenzeit  
1 Schalotte schälen, fein würfeln und in  
20 g Butter zusammen mit  
150 g Südtiroler Speck fein gewürfelt anbraten.  
250 ml Milch dazugeben aufgiessen und die Milch leicht erwärmen. Alles vom Herd nehmen. Die gerösteten Brotwürfel untermengen und ziehen lassen.  
2 Eier nach und nach unterrühren. Mit  
Pfeffer aus der Mühle würzen.  
2 EL geh. Petersilie und  
1 EL Schnittlauch in feine Ringe geschnitten sowie  
1 EL Mehl oder Paniermehl nach Bedarf dazugeben, sodass ein kompakter Klossteig entsteht. Aus dem Teig kleine Klösse mit leicht feuchten Händen formen. Die Klösse in kochendem Salzwasser ca. 15 Min. köcheln lassen. Danach die Speckknödel abschöpfen.  
     
  Tipp:  
  Die Tiroler Speckknödel schmecken wunderbar zu einem Braten. Aber auch als sättigende Knödel pur mit einer Tomaten – oder Kräutersauce sind sie ein vollwertiges Gericht.  
     
  Tipp:  
  Den Klossteig nicht zusätzlich salzen, da der Speck schon kräftig gewürzt ist!  
     

Tiroler Speckknödel aus der Taraland Lehrküche


bar2

TARALANDSylvie

TARALAND LEHRKÜCHEN LOGO

Werbeanzeigen