Vanillekipferln mit Matcha

barEin beliebtes Retept aus der Taralandküche

Vanillekipferl mit Matchaaus der Taraland Lehrküche

  Kategorie:
    Backen
    Weihnachten
    Mürbeteig
     

Vanillekipferln mit Matcha

 
     
  Matcha wurde vor mehr als 800 Jahren als Meditationsgetränk von buddistischen Mönchen kreiert. Matcha ist eine hochwertige Teesorte aus Japan. Das jadegrüne Pulver ist ideal zum Backen.  
     
  Für einen Mürbeteig:  
     
200 g Butter mit  
3 EL Matcha ( Sorte Aiya )    
Mark 1 Vanilleschote    
1 Prise Salz    
90 g Zucker    
250 g Weizenmehl    
150 g gem. Haselnüsse zu einem Mürbeteig verkneten. Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und mind. 30 Min. in den Kühlschrank legen. ( besser noch über Nacht )  
     
  Den Backofen auf 170 °C vorheizen.  
     
  Den Teig anschliessend ganz kurz durchkneten und zu einer 4 cm dicken Rolle formen. Danach 1 cm dicke Scheiben abschneiden und diese dann zu Hörnchen ( Kipferln ) formen.  
     
  Die Kipferln auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen ( besser ist hier eine Backmatte ) und ca. 10 Min. zur Mitte des Backofens eingeschoben bei 170 °C bei Ober- / Unterhitze bzw. ca. 8 Min. bei Umluftbetrieb bei 150 ° C backen.  
     
  Für die Panade:  
100 g Zucker mit der abgeriebenen Schale  
1 Orange vermischen.  
  Die – 5 Min.-  ausgekühlten Kipferl in Orangenzucker wälzen.  
     
 

Gutes Gelingen! Eine fröhliche Adventszeit!

 
     

 

 

Vanillekipferln mit Matcha aus der Taraland Lehrküche

Vanillekipferln mit Matcha aus der Taraland Lehrküche

Vanillekipferln mit Matcha aus der Taraland Lehrküchebar2

TARALANDSylvie

TARALAND LEHRKÜCHEN LOGO