Waffeln mit Blumenkohl und Quark-Dip

barEin beliebtes Retept aus der Taralandküche

Waffeln mit Blumenkohl und Quarkdip aus der Taraland Lehrküche

Waffeln mit Blumenkohl und Quarkdip aus der Taraland Lehrküche

  Kategorie:
    Waffeln
    Dip
    Beilage
    pikant

Waffeln mit Blumenkohl und Quark-Dip

   
     
Für den pikanten Dip:  
 
250 g Quark mit  
2 EL scharfem Ajvar und  
30 ml Mineralwasser mit Kohlensäure sowie  
1 EL Akazienhonig verrühren. Nach Belieben  
2 EL geh. Kräuter (wie Petersilie, Schnittlauch, Basilikum, Kerbel) unterrühren. Mit  
Salz aus der Mühle    
1 Prise Zucker  und  
weissen Pfeffer aus der Mühle würzen.  
Alles gut crémig rühren und bis zum Servieren kalt stellen.  
 
  Für die Waffeln:  
   
1 Blumenkohl

(ca. 450 g)

vorbereiten, in Röschen zerteilen und in kochendem  
Salzwasser 20 Min. garen. Abgiessen, gut abtropfen lassen.  
 
  Die Hälfte der Röschen fein hacken und bereitstellen.  
   
  Die andere Hälfte der Blumenkohlröschen mit  
3 Eier  
200 g Weizenmehl -Typ 405- vermischt mit  
1 TL Backpulver und   
100 g weiche Butter sowie  
Muskatnuss aus der Mühle    
1Msp. Chiliflocken und   
2 EL Kräuter nach Wahl in einen Foodmixer geben und zu einem glatten Teig vermixen. Natürlich kann man auch einen Stabmixer benutzen.  
Die gehackten Blumenkohlröschen unter diesen Teig geben.  
   
  Ein Waffeleisen vorheizen und mit
Sonnenblumenöl oder Pflanzenfett einpinseln. Den Teig portionsweise einfüllen und zu knusprigen Waffeln ausbacken.
 
  Die goldbraunen Waffeln bis zum Servieren kurz warmhalten.  
  Mit dem kalten Kräuterdip werden die Blumenkohlwaffeln zu Tisch gereicht.   
  Hierzu passt:  
 

Cocktailtomaten-Rucola-Salat

Rucolasalat aus der Taraland Lehrküche

Waffeln mit Blumenkohl und Quarkdip aus der Taraland Lehrküche

Waffeln mit Blumenkohl und Quarkdip aus der Taraland Lehrküche

Waffeln mit Blumenkohl und Quarkdip aus der Taraland Lehrküchebar2

TARALANDSylvie

TARALAND LEHRKÜCHEN LOGO

Werbeanzeigen