Walnuss – Risotto

barEin beliebtes Retept aus der Taralandküche

Walnuss - Risotto aus der Taraland Lehrküche

     
    Kategorie:
    Beilage
    Risotto
    pikant
     

Walnuss – Risotto

 
     
  Für das Risotto:  
     
6 Schalotten schälen, fein hacken und mit  
2 Knoblauchzehen geschält, fein gehackt oder durch die Knoblauchpresse gegeben sowie  
2 Pfefferschoten halbiert, entkernt und sehr fein gehackt  in  
5 EL Butter andünsten.  
100 g Risotto Reis dazugeben und mit  
750 ml heisser Gemüsebrühe auffüllen.  
250 ml Weisswein hinzugeben und den Reis unter rühren schlotzig garen.  
Schale von 2 Zitronen abgerieben und  
150 g Parmesan fein gerieben sowie  
100 g Walnüsse – ersatzweise oder halbiert Pinienkerne fein gehackt und  
1 Bund Schnittlauch in feine Röllchen geschnitten sowie  
1 Bund Koriander fein gehackt unter das schlotzige Risotto geben. Mit  
1 Prise Zucker sowie  
Salz aus der Mühle und  
schwarzer Pfeffer aus der Mühle würzen.  
2 EL Butter zum Risotto geben, damit er schlotzig bleibt.  
  Tipp:

Gebt ein paar Granatapfelkerne hinzu, das macht das Risotto nicht nur frischer sondern verleiht einen orientalischen Touch!

 
  Das Risotto passt wunderbar zu allen Fleischgerichten.  
   

Walnuss - Risotto aus der Taraland Lehrküchebar2

TARALANDSylvie

TARALAND LEHRKÜCHEN LOGO

Werbeanzeigen