Winter Eis Torte

barEin beliebtes Retept aus der Taralandküche

Kategorie:
    Dessert
    Eis/Sorbet/

Sherbet/Granité

    süss
     

Winter Eis Torte

 
     
Diese raffinierte Torte ist nicht nur an Feiertagen ein Genuss.

Süsse Mandeln, getrocknete Datteln, ein Hauch von Kokos mit einer nussigen Bananencréme lassen diese Torte auch als leckere Desserttorte in der Winterzeit daher kommen.

Halbgefrorenes wäre der richtige Begriff für diese Torte.

Für den Tortenboden:  
     
100 g Datteln, entsteint gewogen mit  
100 g geh. Mandeln    
50 g Kokosnussraspeln    
50 g Kakaobutter    
2 EL Kakaopulver und  
50 g Agavendicksaft sowie  
Schale 1 Orange und  
Zimtpulver sowie  
1 Prise Meersalz in einen Zerkleinerer geben und so lange zerkleinern lassen bis eine formbare Masse entsteht. Falls die Masse zu trocken ist etwas Wasser dazugeben. Die Masse dann in eine runde Tortenform von 20 cm Durchmesser füllen und den Boden gut andrücken.  
     
  Für die Bananen – Nusscréme:  
     
200 ml Sahne mit  
1 Prise Salz steif schlagen.  
150 g Bananen pürieren und unterheben.  
150 g Cashewkernen fein gemahlen sowie den  
Saft 1 Orange darunterrühren. 2/3 der Créme auf den Tortenboden geben. Unter die restliche Créme (1/3)  
1 El Kakaopulver rühren. Diese dunkle Créme auf der hellen verteilen und mit Hilfe einer Gabel diese Créme unter die andere ziehen.

Es sollte ein Marmormuster entstehen.

Für ca. 3 Std. die Torte in den Gefrierschrank stellen.

 
     
  Mit den Kernen des  
1 Granatapfel bestreut wird die Winter Eis Torte serviert.  
     
  Tipp:  
  Statt Bananen kann man auch 200 g Mangopüree verwenden.  
   

bar2

TARALANDSylvie

TARALAND LEHRKÜCHEN LOGO

Werbeanzeigen