Wirsingeintopf

Ein beliebtes Retept aus der Taralandküche

 

     
    Kategorie:
    Eintopf
    Rind
    pikant
     

Wirsingeintopf

 
     
  Für den Eintopf:  
     
500 g Rinderhesse zusammen mit  
2 Zwiebeln geschält, fein gewürfelt und  
5 Gewürzkörnern    
1 TL schwarze Pfefferkörner  
1 Lorbeerblatt  
1 EL gem. Kümmel und  
1/2 TL Ingwerpulver oder 1 Stück frischen Ingwer in  
1,5 l Wasser zum Kochen bringen.

Zwischendurch die Brühe abschäumen.

 
  Das Fleisch nach ca. 70 Min. herausnehmen, kurz abkühlen lassen und vom Knochen lösen, dann in kleine Stücke schneiden und bereithalten.

Die Brühe durch ein Sieb seihen und bereitstellen.

 

 
Für den Eintopf nun:  
400 g vorwiegend festkochende Kartoffeln schälen und in kleine Stücke schneiden.  
Die Kartoffeln in die Brühe geben.   
Den Eintopf mit 
Salz aus der Mühle    
weissen Pfeffer aus der Mühle sowie  
1 Prise Zucker abschmecken und alles bei milder Hitze ca. 15 Min. garen.   
1 kleinen Wirsingkohl vorbereitet und in Streifen geschnitten zusammen mit den Fleischwürfeln dazugeben und ca. 10 Min. im Eintopf bei milder Hitze garen.  
   
1 Bund Petersilie fein gehackt  vor dem Servieren über den pikant abgeschmeckten Eintopf streuen.  
     
  Hierzu empfehle ich frisches gebuttertes Landbrot.

 

TARALANDSylvie

TARALAND LEHRKÜCHEN LOGO