Zwetschgenkuchen mit Marzipan und Mohn

barEin beliebtes Retept aus der Taralandküche

Zwetschgenkuchen mit Marzipan und Mohn aus der Taraland Lehrküche

Zwetschgenkuchen mit Marzipan und Mohn aus der Taraland Lehrküche

Zwetschgenkuchen mit Marzipan und Mohn aus der Taraland Lehrküche

     
    Kategorie:
    Backen
    Rührteig
    süss
     

Zwetschgenkuchen mit Marzipan und Mohn

 
     
1,5 kg frische Zwetschgen oder 1 gr. Glas Zwetschgen (ohne Saft) vorbereiten, entkernen und die spitzen Enden einschneiden bzw. die Zwetschgen aus dem Glas abgiessen. Der Saft kann anderswo verwenden werden.

Bereitstellen.

 
     
  Für den Teig:  
     
200 g Marzipan Rohmasse klein schneiden und mit  
100 g Zucker und  
200 g Margarine (Sanella)    
5 Eier crémig rühren.  
1/2 TL Zimt  und  
3 EL Mohn  sowie  
1 EL Backpulver vermischt in  
300 g Weizenmehl unterrühren.  
     
  Den Teig auf ein leicht gefettetes Backblech 35 x35 cm oder in einer Springform (26 cm Durchmesser) streichen. Beim Bachblech eine Backbegrenzung verwenden, d. h. die offenen Backblechseiten mit einem Papierstreifen gut verschliessen.  
     
  Nun die Zwetschgen dicht an dicht in den Teig stecken.  
     
  Das Backblech mit dem Kuchen zur Mitte des Backofens einschieben und den Backofen auf 175 °C Ober- / Unterhitze bzw. auf 155 °C Umluftbetrieb einstellen. Den Kuchen ca. 45 Min. bei Ober-/ Unterhitze bzw. ca. 35 Min. bei Umluftbetrieb backen.  
     
  Den Kuchen auskühlen lassen und dann in beliebig grosse Stücke / Schnitten aufschneiden. Auf einer Tortenplatte anrichten.  
     
  Gutes Gelingen!  
     

Zwetschgenkuchen mit Marzipan und Mohn aus der Taraland Lehrküche

Einfach NUR lekkkkkkker!

Zwetschgenkuchen mit Marzipan und Mohn aus der Taraland Lehrküche

 

bar2

TARALANDSylvie

TARALAND LEHRKÜCHEN LOGO

Werbeanzeigen