Birnenkuchen mit Nuss-Mohn-Decke

barEin beliebtes Retept aus der TaralandkücheBirnenkuchen mit Nuss-Mohn-Decke aus der Taraland Lehrküche

Birnenkuchen mit Nuss-Mohn-Decke aus der Taraland Lehrküche

Birnenkuchen mit Nuss-Mohn-Decke aus der Taraland Lehrküche

   
    Kategorie:
    Backen
    Rührteig
    süss
     

Birnenkuchen mit Nuss-Mohn-Decke

 
     
  Für den Rührteig:  
     
125 g Butter    
2 Eier    
125 g Zucker    
1 Prise Salz    
Mark 1 Vanilleschote    
1/2 TL Backpulver    
200 g Weizenmehl    
50 g gem. Nüsse

(Mandeln, Wal- oder / und Haselnüsse)

Aus den Zutaten einen Rührteig nach bewährter Methode herstellen.  
     
  siehe hierzu:  
 

Grundrezept-Rührteig

 
     
  Den Teig in eine gefettet Springform (26 cm Durchmesser) füllen und mit  
700 g frischen weichen Birnen (alternativ 2 Ds. Birnen) belegen. Hierzu die frischen Birnen schälen, halbieren, entkernen und in kleine Stücke schneiden. Die Dosenbirnenhälften gut abtropfen lassen und in kleine gleich grosse Stücke schneiden.  
     
  Für die Nuss-Mohn-Decke:  
     
2 Eier mit  
125 g Zucker und  
2 EL Vanillezucker    
1 TL Zimtpulver    
200 g gem. Nüsse (Haselnüsse, Walnüsse, Mandeln) sowie  
50 g Mohnsamen vermengen und mit  
200 ml Sahne vermischen. Die Nussmasse auf den Birnenstücken gleichmässig verteilen.  
     
  Die Springform auf das zur Mitte des Backofens eingeschobene Rost stellen und den Kuchen bei Ober-/Unterhitze ca. 55 Min. bei 180 °C bzw. bei Umluftbetrieb ca. 45 Min. bei 160 °C backen.  
     
  Danach den Kuchen auskühlen lassen und mit  
75 g Puderzucker bestäubt auf einer Kuchenplatte präsentiert servieren.

 

Birnenkuchen mit Nuss-Maohn-Decke aus der Taraland Lehrküche

Birnenkuchen mit Nuss-Maohn-Decke aus der Taraland Lehrküche

Birnenkuchen mit Nuss-Maohn-Decke aus der Taraland Lehrküchebar2

TARALANDSylvie

TARALAND LEHRKÜCHEN LOGO

Werbeanzeigen