Champignon-Spätzle-Pfanne

barEin beliebtes Retept aus der TaralandkücheChampignon-Spätzle-Pfanne aus der Taraland LehrkücheChampignon-Spätzle-Pfanne aus der Taraland Lehrküche

Kategorie:
    Hauptgericht
    Spätzle/Knöpfli
    pikant
     

Champignon-Spätzle-Pfanne

 
     
Für die Spätzle:  
     
500 g Weizenmehl mit  
5 Eier    
1/8 l Wasser oder Milch    
Salz aus der Mühle    
Muskatnuss aus der Mühle Aus den Zutaten einen Spätzleteig herstellen.  
     
  siehe hierzu:  
 

Grundrezept-Spätzle/Knöpfli

 
     
4 l Salzwasser zum Kochen bringen.

Die Spätzle nach bewährter Methode herstellen.

 
     
2 EL Butter mit  
1 EL Olivenöl erhitzen  
1 Zwiebel geschält, fein gewürfelt andünsten. Dann  
500 g frische Champignons vorbereitet hinzufügen und mit anschwitzen.  
250 ml Sahne dazugeben. Mit  
Salz aus der Mühle    
Pfeffer aus der Mühle und  
Muskatnuss aus der Mühle würzen. Alles 10 Min. bei geringer Hitze garen. Mit  
Saft einer Zitrone abschmecken, die Knöpfli dazugeben und gut vermischen.  
  Mit  
1 Bund Petersilie oder eine entsprechende Menge Bärlauch fein gehackt bestreuen und servieren.  
     
  Hierzu empfehle ich einen grünen gemischten Salat oder  

Rucolasalat

 
     
  Tipp:  
  Die Sahnemenge um die Hälfte reduzieren und die Menge mit Weisswein entsprechend auffüllen. Die Sahne -Weisswein-Sauce mit etwas Stärkemehl binden.

 Champignon-Spätzle-Pfanne aus der Taraland Lehrküche

Champignon-Spätzle-Pfanne aus der Taraland Lehrküche

bar2

TARALANDSylvie

TARALAND LEHRKÜCHEN LOGO

Werbeanzeigen