Schlagwörter

, , ,

Sommerhimbeeren oder Herbsthimbeeren

 

– rote, gelbe oder schwarze Früchte.

Bei der Vielfalt der Himbeersorten fällt die richtige Wahl nicht leicht. Himbeerschnitten aus der Taraland Lehrküche

Die folgenden Sorten kann man bekommen.

Entweder auf dem Markt oder aus dem eigenen Garten:

Sommerhimbeeren

Rote Sommerhimbeeren

  • „Meeker“ – wird sehr häufig angebaut
  • „Schönemann“ – dunkelrot, späte Sommerhimbeere
  • „Elida“ – reift bereits Anfang Juni
  • „Glen Ample“ – stachellos, mittelrote Früchte
  • „Tulameen“ – dunkelrote Himbeeren
  • „Rubaca“ – reift mittelspät, mittelrote Himbeere
  • „Glen Coe“ – bildet keine Stacheln, violette Früchte
  • „Framita“ – stachellose, dunkelrote Himbeere

Gelbe Sommerhimbeeren

  • „Golden Queen“ – robuste Sommerhimbeere, goldfarbene Früchte
  • „Gelbe Antwerpener“ – niedriger Wuchs, muss nicht angebunden werden
  • „Fallgold“ – reift im Juli

Himbeerstrauch aus der Taraland Lehrküche

Herbsthimbeeren

reifen ab August. Bis zum Frost kann man sie mehrmals in der Woche abgeernten. Die Ausbeute ist geringer als die der Sommerhimbeeren. Auch sind die Früchte nicht ganz so aromatisch.

Rote Herbsthimbeeren

  • „Aroma Queen“ – hoher Ertrag
  • „Autumn Bliss“ – aromatisch, kann im Topf gezogen werden
  • „Bakker’s Jewel“ – ideal zum Verarbeiten
  • „Polka“ – sehr feste Früchte
  • „Pokusa“ – große Perlen
  • „Himbotop“ – sehr bekannte, aromatische Sorte

Gelbe Herbsthimbeeren

  • „Alpengold“ – dornenlos
  • „Autumn Amber“ – apricotfarben
  • „Herbstgold“ – honigfarben
  • „Golden Everest“ – robuste Sorte mit großen Früchten
  • „Golden Bliss“ – gelborange Himbeeren
  • „Goldmarie“ – alte Landsorte, sehr aromatisch

Schwarze Himbeeren

sind ein Sonderfall. Sie lassen sich nicht eindeutig zuordnen. Sie reifen später als Sommerhimbeeren jedoch früher als die Herbsthimbeeren.

  • „Black Diamond“ – sehr robuste Himbeere
  • „Bristol“ – tiefschwarze, späte Sommerhimbeere
  • „Black Jewel“ – violettschwarze Früchte mit leicht grauem Schleier

Himbeere aus der Taraland Lehrküche

Himbeeren

sind im Vergleich zu anderen Beeren besonders aromatisch.

Doch Himbeeren schmecken nicht nur lecker,

sie halten uns auch gesund:

Die in ihnen enthaltenen Antioxidantien fangen freie Radikale ab

und sollen auch vor Krebs schützen.

Sie sind reich an Vitamin B1, Vitamin B2 und Vitamin C.

Auch Vitamin A sowie Eisen stecken in grösseren Mengen in den kleinen Früchten.

100 Gramm der leckeren Beeren bringen es zudem gerade einmal auf 34 Kalorien.

Da Himbeeren auf Druck empfindlich reagieren und leicht schimmeln,

sollten sie möglichst schnell verzehrt werden.

Ich denke, dass fällt uns nicht so schwer, oder?

Im Kühlschrank halten sie sich in der Regel nicht länger als drei Tage.

Im guten Vorratsbehälter – man denke da an, 

Tupper oder Lock&Lock auch mal 5 Tage.

Mit ihrem feinfruchtigen und säuerlichen Aroma bringen die Beeren

kulinarischen Genüsse im Sommer bis hin zum Herbst in unsere Küche.

Natürlich gibt es sie ganzjährig auch aus der Tiefkühltruhe, aber mal ehrlich:

Wer kann an einem Himbeerstrauch vorbeigehen, ohne zu Naschen?

Wer kann den liebevoll angerichteten Schalen auf dem Markt widerstehen?

Himbeeren aus der Taraland Lehrküche

Wir lieben Himbeeren!

Ob pur, mit Quark, Sahne oder Joghurt, als Konfitüre, Fruchtaufstrich,

in oder auf dem Kuchen oder der Torte.

Als Eis, Dessert, Milchshake, im Cocktails oder als Bowle,

sogar im Smoothie sind die Himbeeren zu Hause.

Die Himbeere überzeugt eben durch ihren einzigartigen Geschmack.

Heute habe ich

Himbeerschnitten

für Euch im Angebot – klickt auf das Bild und ihr gelangt zum Rezept:

Himbeerschnitten aus der Taraland Lehrküche

„Lekkkker himmmbeerig!“, meint auch der Beery im Hintergrund!

Also von Feinschmeckerbären empfohlen!- Wenn das nicht zählt!?

Himbeerschnitten aus der Taraland Lehrküche

 

Oder

wie wäre es mit Himbeereis zum Frühstück und Rock and Roll im Fahrstuhl?

Hier mein Rezept:

HimbeercrémeEis mit weisser Schokolade

in leckeren Teigkörbchen, natürlich selbstgebacken!

Himbeercremeeis mit weisser Schokolade in Teigkörbchen

Eisschalen / Teigkörbchen Rezept – einfach hier klicken.

oder

überzeugt Euch der

Sommersalat mit Himbeeren?

Sommersalat mit Himbeeren (2)

Es gibt unendlich viele Ideen für diese himmlische Beere!

Stöbert einfach mal unter Rezepte von A bis Z in meinem Blog.

Viel Spass mit den Himbeeren!

Einen schönen Sommer und eine gute Himbeerernte wünsche ich Euch!


TARALANDSylvie

TARALAND LEHRKÜCHEN LOGO

Werbeanzeigen